<% user.display_name %>
Projekte / Fotografie
Unsere Tela – Eine Straße im Wandel der Zeit
Ein Bildband zu einer der wichtigsten Straßen Münchens, der Tegernseer Landstraße in Giesing, soll entstehen. Fotografien und Zeitzeugeninterviews rekonstruieren den Wandel der Straße seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert bis heute. Das Buch soll Anwohnern und Neuzugezogenen ihren Stadtteil näherbringen und Interessierten einen Einblick in die Entwicklung des südöstlichen Münchner Stadtgebiets geben.
7.024 €
7.000 € 2. Fundingziel
86
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
20.06.17, 16:55 Ilona Schanz

Liebe Freunde und Unterstützer,

es ist soweit! Mit Freude können wir Euch verkünden, dass ihr bald Euer Exemplar des Bild- und Geschichtsbandes "Unsere Tela" in den Händen halten werdet.

Am 14. Juli 2017 laden wir Euch um 19 Uhr ganz herzlich zur offziellen Buchpräsentation in die Räume des Stehausschanks des Giesinger Bräu nach Obergiesing ein.

Wer seinen Personalausweis dabei hat, darf sich sein gesponsertes Exemplar direkt mit nach Hause nehmen. Alle anderen bekommen es ab dem 17. Juli an die bei startnext angegebene Adresse geschickt.

Wenn sich in der Zwischenzeit Euer Wohnort geändert hat, teilt uns das bitte über [email protected] mit!

Wir freuen uns auf Euer Kommen - DANKE, dass Ihr dieses Buch möglich gemacht habt.

Eure Ilona

[auf dem Bild: Fasching 1995 auf der Tegernseer Landstraße, Fotografin Ulrike Grammel]