Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Theater
The Joker
Uraufführung des Theaterstückes "The Joker" von Michael Klemm
Berlin
620 €
500 € Fundingziel
32
Fans
16
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 The Joker

Projekt

Finanzierungszeitraum 15.09.11 15:04 Uhr - 08.12.11 23:59 Uhr
Fundingziel 500 €
Stadt Berlin
Kategorie Theater

Worum geht es in dem Projekt?

In unserem Projekt geht es um den Tod eines erfolgreichen Jungschauspielers. Im Zentrum steht die Frage:  Was bringt Menschen dazu, sich vollends aufzugeben? Ist es Mangel an Liebe, fehlender Erfolg oder unerfüllte Sehnsucht nach Anerkennung oder Ruhm . Sind es individuelle oder gesellschaftliche Bedingungen?
An dieser Künstlerexistenz wird ein Problem aufgezeigt, was sich mittlerweile in nahezu allen Berufsgruppen manifestiert: Die Forderung der Aufgabe der privaten Existenz zugunsten von Erfolg und Ansehen im öffentlichen Leben.
Wer heutzutage erzählt er hatte ein schönes und stressfreies Wochenende, sieht sich meist kritischen Blicken gegenüber und der Frage, wie er sich dass den leisten kann und dem Satz Das würde ich ja auch gerne machen, aber so was geht in meinem Job natürlich überhaupt nicht
Ständige Erreichbarkeit und Abrufbarkeit sind zu Grundvoraussetzungen geworden, um in der modernen Welt existieren zu können und führen zu einem neuen Krankheitsbild, dem Burn-out Sydrom.
In dem Stück tritt zudem die faustische Frage nach dem Bösen als treibender Kraft in den Mittelpunkt.Schließlich braucht jeder Held stets einen Gegenspieler um existieren zu können. Ist das Böse wirklich böse, ist es nicht notwendiger Teil der Katharsis? Steckt hinter bösen Handlungen nicht immer etwas Warnendes, dass uns aufrüttelt und dazu bewegt, nicht nur entrüstet zu sein, sondern auch etwas ändern zu wollen.

Das Theaterstück /soll/vermag dem Zuschauer diese existenziellen Fragen (interessant) anregend und durchaus kurzweilig nahe bringen, da es ohne simple Belehrung oder offenkundige Kritik auskommt und The Joker es darüber hinaus dem Zuschauer überlässt, sich zu fragen, was großartige Künstler wie Heath Ledger oder Amy Whinehouse an ihre Grenzen brachte, so dass Ihr Leben ein so schnelles Ende fand.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist, durch Spaß am Spiel , Spaß am zuschauen zu schaffen.
Eine Zielgruppe als solches gibt es nicht. jeder ist willkommen, sich ein Bild von unserer Arbeit zu machen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Auf der Bühne sprechen Schauspieler vom Leben und imitieren Tod
Ihr müsst Ihre Probleme in eurem Leben lösen
Ich erinnere euch
Sie zeigen zukünftige Tode
Edward Bond

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Eine wunderbare Inszinierung.
Die mit eurer Hilfe, das Licht der Welt erblickt.
Obwohl die Beteiligten von Luft und Liebe leben, so gilt das leider nicht für alle:
Probenräume wollen bezahlt,
Requisiten gekauft oder geliehen,
Bühnenbilder gemacht,
Kostüme besorgt,
Werbung finanziert,
werden.
Daher brauchen wir dringend eure Unterstützung. Im Laufe des Probenprozesses, werden wir bestimmt auch noch das ein oder andere Requisit benötigen. Leihgaben oder Spenden in dieser Art sind natürlich auch höchst willkommen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Alle Beteiligten (das heißt ein junges, von unbändiger Spielsucht getriebenes Ensemble bestehend aus:
Rebecca Wolf,
Stefan Kreißig,
Tobias Wollschläger
und
Regie: Stefan Krause)
des Weiteren natürlich Familie, Freunde, Fans, Haustiere,....
Allerdings selbstverständlich auch Maske Berlin (http://maskeberlin.de/), die uns mit einem super Make up unterstützen und auch der Kostüm Keller (http://www.kostuemkeller.de/), der netterweise die Kostüme fürs erste Shooting gestellt hat.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.058.317 € von der Crowd finanziert
4.934 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH