The Journey of the Beasts - Auf dem Skateboard durch Südostasien
Die "Beasts from the East" verlassen Dresden und gehen mit ihren Boards auf die Reise in ein fernöstliches Land, um dort eine bildgewaltige mehrteilige Skateboard-Dokumentation zu drehen, die es so noch nicht gegeben hat.
7.627 €
Fundingsumme
98
Unterstützer:innen
03.03.2014

Toller Artikel über die Beasts und die anstehende Reise im Neustadt Geflüster!

Sebastian Linda
Sebastian Linda1 min Lesezeit

Wer kennt ihn nicht, den “Traum vom Fliegen”? Fliegende Autos, fliegende Teppiche und Hexenbesen – Erinnerungen aus Kindheitstagen. Doch was, wenn Träume plötzlich wahr werden, wenn Bilder den Beweis liefern, dass das Unmögliche doch möglich ist? Holzbretter rasen über asphaltierte Straßen – das Poltern ist meilenweit zu hören, sanfte Vibrationen erwecken den Boden zum Leben. Links und rechts beobachtet hier und da ein Baum das Geschehen. Sebastian Linda sammelt seine Gedanken, dann hebt er ab. Das durchdringende Fahrgeräusch verstummt abrupt, ein sanftes Rauschen schmeichelt seinen Ohren. Vorbeiziehende Vögel werden zum Publikum, der Himmel zur Bühne und die Sonne sorgt für Rampenlicht. Es applaudiert die Freiheit. Sekunden werden zu Stunden. Für Sebastian liegt das Glück auf dem Rücken seines Skateboards. Für einen kurzen Moment scheint er mit dem Himmel eins zu werden, bevor ihn die Schwerkraft wieder zu Boden schleudert.

Impressum
Fluchtpunkt Filmproduktion
Sebastian Linda
Gutenbergstr. 3
01307 Dresden

Steuernr.: 203/245/05211 uSt-iD. Nr: De282060748