Crowdfunding beendet
The Rising — Ein postapokalyptischer Kurzfilm
Anno 2057. Die Menschheit lebt in Bunkern tief unter der Erde. Die Atmosphäre ist beinahe vollständig zerstört. Nur speziell geschaffene Klone können an der Erdoberfläche existieren. Sie bewegen sich auf festen Routen. Sie folgen alle einem einzigen Programm. An dessen Ende steht ihre Entsorgung. Lee ist ein solcher Klon. Seine Existenz ist kalt, düster, eintönig und einsam. Bis zu jenem Tag... The Rising. Ein post-apokalyptischer Kurzfilm aus Berlin.
3.149 €
Fundingsumme
91
Unterstütz­er:innen

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 17.04.12 13:33 Uhr - 16.06.12 23:59 Uhr
Startlevel 2.500 €
Kategorie Film / Video
Stadt Berlin

Projektupdates

16.05.12 - <p>Hallo Startnext, Fans und...

Hallo Startnext, Fans und Unterstützer es ist einfach absolut großartig, wie Ihr hier hinter The Rising steht — vielen herzlichen Dank an jede und jeden einzelnen von Euch. Wir sind wirklich glücklich, dass Euch unser Film offenbar zu interessieren scheint und Ihr so sehr dazu beitragt, dass wir ihn hoffentlich in ganz vielen Kinos an ganz vielen Flecken Erde zeigen können werden. Toll! Zur Halbzeit unserer Kampagne: Ein neues Video mit Claudio, Mario, Sebastian und Tobias. Wir erzählen Euch ein bisschen was zum aktuellen Stand der Postproduktion in Bild und Ton und wir stellen Euch eine Idee vor. Denn ehrlicherweise sind wir schon sehr überrascht von all dem Support, den Ihr uns bereits gegeben habt. Aber selbstverständlich darf Eure Unterstützung gerne weiter gehen, auch wenn wir die 2.500.- Euro, um die wir Euch gebeten haben, erreichen sollten. Also: Schaut Euch den Film an, lasst uns über 3.500.- Euro kommen und bringt Euch damit alle auf die Gästeliste für unsere Teampremiere! Solltet Ihr das tatsächlich wahr machen, gibt es für diejenigen von Euch, die das Dankeschön "Einladung zur Premiere" gewählt haben oder noch wählen, ein großes VIP-Upgrade: Ihr bekommt jeweils 4 Karten, reservierte Plätze im Saal, eine Flasche Schampus, die DVD/Blu-ray, die Filmmusik, ein handsigniertes Poster und noch eine kleine Zusatzüberraschung. UNTERSTÜTZT THE RISING WEITER! IHR SEID FANTASTISCH! WIR SIND SO DANKBAR.

16.05.12 - <p>Nachdem hier nun unser Video zur...

Nachdem hier nun unser Video zur Halbzeit der Kampagne steht, findet Ihr unseren kleinen Film zum Start natürlich weiterhin auf YouTube: http://youtu.be/v2eIehknxWA.

Website & Social Media
Impressum
steppefilm | Mario Koch
Mario Koch
Muskauer Str. 10
10997 Berlin Deutschland

USt-IdNr.: DE276716832

Kooperationen

Weitere Projekte entdecken

Kinderbuch "Ich und meine Yoni"
Literatur
AT

Kinderbuch "Ich und meine Yoni"

Ein Aufklärungsbuch für Kinder, das ihnen die bunte Welt der Vulva auf feinsinnige und kindgerechte Weise näherbringt.
Dynamite Platten 2
Musik
DE

Dynamite Platten 2

Im Rahmen unseres Projektes "Diversität in Sachsen neu denken" beschäftigen wir uns mit der Sichtbarmachung noch unterrepräsentierter Menschen auf den Bühnen in Sachsen. Neben vielen...
Mieps sucht Nistplätze!
Food
DE

Mieps sucht Nistplätze!

Ein Leipziger Waldstück bekommt 2500 Wildobstbäume, damit dort ein Vogelparadies entsteht.
breshtabs. Dein neues Zahnputzerlebnis.
Social Business
DE

breshtabs. Dein neues Zahnputzerlebnis.

Wirf die Tube raus, denn wir bieten Dir Zahnpflege wie sie sein sollte: vegan, plastikfrei und natürlich. Gut für Dich! Gut für die Umwelt!
Nachhaltige BioPellets für Madagaskar
Social Business
DE

Nachhaltige BioPellets für Madagaskar

CO2 binden & nachhaltige Energie bereitstellen? Genau das schaffen unsere Gras-Pellets. Gemeinsam mit Einheimischen schützen wir Umwelt & Gesundheit
Kulturkiosk Schranke
Community
DE

Kulturkiosk Schranke

Ein Treffpunkt im Viertel für Begegnung, Beteiligung und gemeinsamen Stadtwandel