Als Corona die Straßen St. Paulis leerfegte entstand die Idee für THEATER REEPERBAHN, einem Spielfilm über die (Überlebens-) Künstlerin Ewa (Elga Schütz), für die der Kiez Bühne und Zuhause zugleich ist. Die Independent-Produktion steckt aktuell in den letzten Schritten der Postproduktion und braucht nun Eure Unterstützung, um es von den Straßen Hamburgs auf Festivalleinwände und ins Heimkino zu schaffen.
2.312 €
Fundingsumme
30
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Applaus Applaus, das Projekt ist erfolgreich. Jetzt steht der Realisierung der Projektidee nichts mehr im Wege.
29.04.2021

Theater Reeperbahn Cast Interviews!

Julian Schöneich
Julian Schöneich1 min Lesezeit

Zwei kurze Interviews unserer bezaubernden Hauptdarstellerinnen, mit Hintergründen zum Film und Dreh, sind jetzt online auf Youtube verfügbar. Enjoy!

Impressum