Crowdfinanzieren seit 2010
Mit klaren, schwarz-weißen Zeichnungen, ergänzt durch Zitate von Freunden, Songs und Theodor Herzl, spürt Tine Fetz einer Idee nach und dem was daraus geworden ist. Sie hat beobachtet und gesammelt, zwischen Hochhausblocks in Ashkelon, am Toten Meer und auf Punkkonzerten in Jerusalem. Daraus entstand ein 72-seitiges Buch, das der Jaja Verlag noch in diesem Jahr veröffentlichen will.
Finanzierungszeitraum
06.10.14 - 26.10.14
Realisierungszeitraum
November 2014
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): €
1.000 €
Stadt
Berlin
Kategorie
Comic
Projekt-Widget
Widget einbinden
08.11.2014

Eure Dankeschöns!

Annette Köhn
Annette Köhn1 min Lesezeit

Liebe Unterstützer!
Die BOOK RELEASE war sehr feuchtfröhlich, die haben wir überstanden und leider lässt die Versendung unserer Dankeschöns auf sich warten, da es einen technischen Knacks hier beim System gab. Ich darf Euch nun aber mitteilen, dass wir am kommenden Montag die Bücher und Postkarten und Drucke fein verpacken werden und alles in die Post geht! Also, noch ein paar Tage Geduld.
Wie das Buch aussieht, könnt ihr Euch schon ansehen... zum Beispiel hier:
http://www.jajaverlag.com/this-is-not-uganda.html

09.10.2014

Danke!

Annette Köhn
Annette Köhn1 min Lesezeit

Das Crowdfunding-Projekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Unterstützen und Bestellen ist auf Startnext nicht mehr möglich.

  • Die Abwicklung getätigter Bestellungen erfolgt entsprechend der angegebenen Lieferzeit direkt durch die Projektinhaber:innen.

  • Die Produktion und Lieferung liegt in der Verantwortung der Projektinhaber:innen selbst.

  • Widerrufe und Rücksendungen erfolgen zu den Bedingungen der jeweiligen Projektinhaber:innen.

  • Widerrufe und Stornos über Startnext sind nicht mehr möglich.

Was heißt das?
Impressum
E-Mail

Weitere Projekte entdecken

Teilen
This is not Uganda - Buch
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren