Log in
Sign up

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

Ein neues Zuhause für Tierheimtiere - Tierheimhelden

Ein neues Zuhause für Tierheimtiere - Tierheimhelden

Adoptieren statt kaufen: Wir unterstützen Tierheime! Jährlich verlieren über 300.000 Vierbeiner ihr Zuhause und müssen in Tierheimen untergebracht werden. Das ist für d...

München Community
ChrisWa
Benedikt Friedrich
Moritz Weber
Stefan Graf
Daniel Medding
Patricia Viehauser
Tierhheimhelden Team
15,969 €
75,000 € Funding goal
301
Fans
165
Supporters
Project successful
Become a fan (301)
Fans get updates via email
 Ein neues Zuhause für Tierheimtiere - Tierheimhelden

Project

Funding period 18.12.2013 12:21 Uhr - 17.03.2014 23:59 Uhr
Funding threshold 15,000 €
Funding goal 75,000 €
City München
Category Community
Adoptieren statt kaufen: Wir unterstützen Tierheime! Jährlich verlieren über 300.000 Vierbeiner ihr Zuhause und müssen in Tierheimen untergebracht werden. Das ist für die Tiere nur ein "Heim" und kein "Zuhause". Zudem stehen fast 50% der Tierheime vor der Insolvenz. Wir wollen ihnen helfen! www.tierheimhelden.de ist eine bundesweite Vermittlungsplattform für Tierheimtiere. Unsere Testversion war ein großer Erfolg. Zur professionellen Umsetzung brauchen wir Deine Hilfe!

What is this project all about?

Mit www.tierheimhelden.de vernetzen wir bundesweit Tierheime und Tiersuchende. Dabei werden wir unter anderem von Peyman Amin, Marcel Ostertag sowie dem deutschen Tierschutzbund e.V. unterstützt.

Wer bislang ein Tier aus dem Tierheim holen wollte, musste sich online durch die verschiedenen Seiten der einzelnen Tierheime klicken.

Wir vereinfachen das:

Wer ein Tier sucht, hat die Möglichkeit anzugeben, ob Hund, Katze oder Kleintier und, falls gewünscht, auch die Eigenschaften des Tieres (z.B. "familienfreundlich" falls Kinder im Haus leben).
Daraufhin erhält der Suchende passende Vorschläge verschiedener Tierheime.

Das alles ist einfach, übersichtlich und vor allem 100% kostenfrei sowohl für den Suchenden als auch für die Tierheime, denn Tierheimhelden ist eine gemeinnützige Gesellschaft.

Ist ein Vierbeiner gefunden, können Tiersuchende mit einem Klick eine direkte Anfrage an das Tierheim schicken und von dort wird der weitere Kontakt und das Kennenlernen organisiert.

Mit dieser Webseite vergrößern wir die Reichweite der Tierheime deutlich und tragen dazu bei, dass die vierbeinigen Heimbewohner möglichst schnell wieder ein passendes Zuhause finden.

Leider stoßen wir mit unserer derzeitigen Testversion an unsere Grenzen. Deswegen brauchen wir Deine Hilfe.


Was wir mit unserer Testversion schon erreicht haben

Eine Testversion ist seit März 2013 online. Wir konnten damit schon 700 Vermittlungen unterstützen!

Jedes zweite vorgestellte Tier hat also ein neues Zuhause gefunden.

Inzwischen arbeiten wir mit über 70 Partnertierheimen aus ganz Deutschland zusammen.

Auf der Plattform stellen ausschließlich dem deutschen Tierschutzbund angeschlossene Tierheime ihre Schützlinge vor. Jede Neuanmeldung wird von uns genauestens überprüft um die Angebote der seriösen Partner nicht zu gefährden.

30.000 Nutzer haben auf www.tierheimhelden.de nach Vierbeinern gesucht.


Unterstützer

Mit unserem Konzept konnten wir verschiedene Organisationen und Prominente überzeugen:
Der deutsche Tierschutzbund e.V. ist unser Partner und betreut uns ebenso wie unsere Schirmherrin, die tierärztliche Vereinigung für Tierschutz.

Unsere Idee wird außerdem unterstützt durch das Entrepreneurship Center der LMU München und gewann das START Stipendium der FAU Nürnberg.

Tatkräftig unterstützen der bekannte Pro7-Moderator Peyman Amin und der Designer Marcel Ostertag das Projekt, da für sie Tierschutz auch ein persönliches Anliegen ist. Für moderne Wege im Tierschutz setzt sich auch unsere Botschafterin, die Bundestagsabgeordnete Dagmar Wöhrl ein.

What is the project goal and who is the project for?

Wir wenden uns nun an Dich, die Startnext-Community und alle anderen Tierfreunde und Tierbesitzer, denn wir benötigen Eure Unterstützung. Wir können die anstehenden Aufgaben nur gemeinsam schaffen!

Why would you support this project?

Seit über einem Jahr arbeiten wir ehrenamtlich und tragen alle Kosten selbst. Das war als Studenten/Absolventen nicht einfach. Wir haben schon viel geschafft, aber www.tierheimhelden.de muss noch professioneller und präsenter werden.

Jeder, der einen vierbeinigen Mitbewohner sucht, sollte als erste Option nach Tieren aus Tierheimen schauen. Damit wollen wir bis 2020 die Aufenthaltsdauer von abgegeben Tieren in Tierheimen halbieren. Gerade den schwer zu vermittelnden Tieren möchten wir neue Chancen geben. Außerdem sollen die Tierheime durch Spenden und Patenschaften unterstützt werden.

Dazu brauchen wir die Hilfe von vielen Tierfreunden. Wir möchten neue Funktionen integrieren, die Webseite auf den neusten technischen Stand bringen und die Nutzerzahlen deutlich erhöhen. Die Bedürfnisse der Tierheime und höchste Ansprüche an Nutzerfreundlichkeit und Design stehen bei der Programmierung im Vordergrund - dafür sind in Unternehmen heutzutage oft riesige Budgets verfügbar, denn eine sehr gute Webseite kostet viel Geld.

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Wir werden Dein Geld dazu verwenden, die zweite Version von www.tierheimhelden.de zu finanzieren.

Seit der ersten Stunde sind Tierheime an der Entwicklung des Projektes beteiligt und auch Tiersuchende haben wir immer wieder nach Verbesserungsvorschlägen gefragt:

Im Frühjahr 2014 möchten wir alle Vorschläge umsetzen:

Optimale Bedienung für Tierheime

Viele Tierheime stellen Ihre Tiere bereits auf der eigenen Homepage vor. Die Systeme sind oft aber kompliziert und die Bedienung kostet viel Zeit. Wir planen eine Schnittstelle, die es ermöglicht, mit einer einmaligen Eingabe die Tiere lokal auf der eigenen Webseite und auf www.tierheimhelden.de zu präsentieren. So können die Mitarbeiter viele Arbeitsstunden vor den Bildschirmen einsparen und sich noch mehr den Tieren widmen.

Integration einer Spendenfunktion

Knapp 50% der Tierheime stehen vor der Insolvenz. Wir wollen via Tierheimhelden einfache Spenden für die Tierheime und deren Schützlinge direkt vom Tierprofil ermöglichen.

tierheimhelden.de auf dem Smartphone

Fast jeder Vierte sucht via Smartphone auf Tierheimhelden nach einem neuen Familienmitglied. Leider ist die hier aktuelle Version sehr schlecht zu bedienen. Wir müssen unbedingt eine mobile Version der Webseite entwickeln!

Patenschaften für Schützlinge online übernehmen

Patenschaften entlasten das Tierheim ungemein und müssen möglich werden. Die regelmäßigen Zuwendungen an das Tierheim sollen schnell und unkompliziert über www.tierheimhelden.de abgewickelt werden können.

Regionale Suche

Für einige Tiere sind mehrere Besuche zum Kennenlernen und "Beschnüffeln" notwendig, weshalb eine Vermittlung nur im näheren Umkreis sinnvoll ist. Dafür brauchen wir eine regional gefilterte Suche, damit Tiersuchende nicht umsonst Kontakt mit einem Tierheim aufnehmen.

Vorab-Auskunftsformulare


Formulare bei Anfrage an das Tierheim sparen den Mitarbeitern und Dir viel Zeit und Mühe und erlauben es, ideale Familien für die jeweiligen Schützlinge zu finden, in denen sie glücklich werden.

Spezielle App für die Tierheime

Wir wollen eine spezielle Applikation für unsere Tierheime entwickeln. So kann der Tierheimhelden-Beauftragte vor Ort sofort bei Ankunft des neuen Schützlings das digitale Profil erstellen und es auf www.tierheimhelden.de veröffentlichen.

Google-Suche muss zu Tierheimhelden führen!

90% aller Internetbesuche beginnen mit Eingabe einer Suchphrase auf Google. So auch die Suche nach einem neuen vierbeinigen Familienmitglied. Derzeit tauchen wir mit www.tierheimhelden.de bei den meisten relevanten Anfragen nicht in den Ergebnissen von Google auf.
Das wollen wir ändern und die Seite entsprechend für Suchmaschinen optimieren.

Wir werden auch darüber hinaus die öffentliche Aufmerksamkeit auf „das Tier aus dem Tierheim“ lenken. Denn die Rechnung ist einfach: Je mehr Besucher Tierheimhelden kennen, desto mehr Spenden werden wir für die Tierheime generieren können und desto mehr potentielle neue Familien können gefunden werden.

Für uns als soziales Unternehmen ist der durchdachte Einsatz Eurer Unterstützung selbstverständlich!
 Die anerkannte Gemeinnützigkeit garantiert außerdem die Ausgabe im Sinne der Satzung: Unterstützung von Tierheimen und Tierheimtieren.

Eure Hilfe ist natürlich damit auch steuerlich absetzbar (wählt dafür in der Auswahl "Spende")

Who are the people behind the project?

Das bunt gemischte Team vereint tiermedizinisches, betriebswirtschaftliches und informationstechnisches Know-How.

Wir haben uns vor über zwei Jahren kennengelernt und arbeiten seitdem zusammen. Wir möchten unsere Energie und unser Wissen einsetzen, um etwas für den Tierschutz zu bewegen. Da jeder von uns (z.B. als Tierarzt (Daniel), als Hundetrainerin (Katja), mit Eltern die Tiermediziner sind (Chris)) - einen besonderen Bezug zu Tieren hat, war uns dieses Projekt eine Herzensangelegenheit. .

So entstand die Idee, das bewährte Prinzip einer technisch ausgereiften und ansprechenden Vermittlungsplattform auch in diesen Bereich zu übertragen. Mehr zu den Hintergründen der Teammitglieder erfahrt ihr bei einem Klick auf die Profile im Bereich Team.

Jeder freut sich auf Eure Nachrichten und Fragen!

Hinter dem Projekt stehen außerdem:

- Unser Partner, der deutsche Tierschutzbund e.V.
- Unsere Schirmherrin, die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz
- Unsere Botschafter: Peyman Amin, Marcel Ostertag und Dagmar Wöhrl

Unser Botschafter Peyman Amin:

"Wir Menschen tragen eine große Verantwortung den Tieren gegenüber. Wir haben sie gerne um uns herum, um uns nicht einsam zu fühlen und entledigen uns ihrer, sobald wir sie nicht mehr brauchen. Dabei empfinden Tiere, wie es Charles Darwin schon sagte, wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück. Ich freue mich mit Tierheimhelden einen Beitrag dazu leisten zu können, Tieren das Leben wieder ein wenig zu verschönern und hoffe, dass ich insbesondere junge Leute dazu inspirieren kann, tatkräftig Tierheime zu unterstützen."

What is the funding threshold?

Tierheimhelden kann nur mit Charme, toller Oberfläche und technischer Brillanz funktionieren. Für solche Webseiten stehen für Unternehmen riesige Beträge zur Verfügung - Wir haben genau gerechnet: Mit 15.000€ können wir eine regionale Suche, das Vorauskunftsformular und die Spendenfunktion integrieren. Mit 75.000€ werden wir zudem digitale Patenschaften, mobile Apps für alle Endgeräte, mobile Applikationen für die Tierheime und Schnittstellen zu der Tierheimsoftware umsetzen. Außerdem werden wir deutschlandweit Tierheime besuchen um Tierheimhelden vor Ort den Mitarbeitern und der lokalen Presse vorzustellen.

Project updates

03/12/2014

Liebe Unterstützer, für 20.000€ können wir eine App für Tiersuchende und die Software für Tierheime entwickeln. Bitte helft uns bis Montag dieses Ziel zu erreichen! Mit der App können wir eine viel breitere Masse an Tiersuchenden ansprechen und die Software für die Tierheime erleichtert es den Mitarbeitern der Tierheime, ihren Tierbestand zu pflegen und bei Tierheimhelden.de zu inserieren. Beides wird dafür sorgen, dass auf eigenen Beinen stehen kann. Teilt noch einmal den Link und sprecht eure Bekannten auf die Kampagne an, um auf den letzten Metern noch mal alles raus zu holen!

03/07/2014

Die 15.000 Euro sind geknackt, die Schwelle zur Auszahlung ist erreicht! Vielen Dank an alle Supporter! Jeder schon jetzt gespendete Euro geht nun mit Sicherheit in die Weiterentwicklung des Projektes. Doch jetzt geht es erst richtig los. Um alle gewünschten Funktionen auf Tierheimhelden integrieren zu können werden die 75.000 Euro benötigt. Daher macht bitte weiter auf das Projekt aufmerksam und helft uns dabei allen Tierheimen und deren Schützlingen mit dieser Crowdfunding-Kampagne die beste Plattform zu schaffen! Vielen Dank! Euer Tierheimhelden Team

03/05/2014

Jetzt gilt es liebe Fans, Unterstützer, Freunde und Interessierte. Spenden, Teilen und Freunde aufmerksam machen - Zusammen schaffen wir das!

03/04/2014

Gut zu wissen: Jeder Unterstützer der möchte wird nicht nur (ab 8,00€) auf der Seite als Tierheimheld verewigt sondern bleibt auch mit unserer digitalen Heldenpost auf dem Laufenden: Die Heldenpost geht nur an Unterstützer und Spender informiert über die Fortschritte der Plattform, aber auch über Probleme und Herausforderungen.

03/03/2014

Und noch eine zweite Sängerin steht uns auf den letzten Metern bei: Eva Croissant ( http://evacroissant.jimdo.com/ ) unterstützt uns mit einem Merchandise-Paket aus Album und Baumwollbeutel sowie einem einzigartigen Privatkonzert bei euch zu Hause! Vielen Dank, Eva!!!

02/28/2014

In der heißen Phase konnten wir noch eine neue Sponsorin für uns gewinnen - Judith van Hel unterstützt uns mit Alben ihrer Alten Band und einem privaten Kochabend bei euch zu Hause!

02/26/2014

01/11/2014

-------- Es ist einfach und sicher - LEITFADEN zu den ZAHLUNGSOPTIONEN -------- Viele Besucher würden uns gerne unterstützen, haben aber Probleme mit den ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN und der BEDIENUNG dieser Seite Deshalb hier ein kleiner LEITFADEN für euch vom Tierheimheldenteam: 1a) Rechts finden sich die DANKESCHÖNS. Wählt eine beliebige Menge aus (HÄKCHEN setzen) und fügt wenn ihr möchtet einen freien Betrag dazu. Für Dankeschöns können wir eine RECHNUNG ausstellen. 1b) Alternativ klickt recht oben, auf das grau unterlegte "Spenden". So könnt ihr einen Betrag ohne Dankeschön spenden und wir stellen euch eine SPENDENQUITTUNG aus. 2. Klickt rechts oben auf das breite grüne Feld "JETZT UNTERSTÜTZEN", wenn ihr den Wunschbetrag erreichet habt. 3. Im folgenden Fenster könnt ihr: - Die Auswahl überprüfen - Adresse für Rechnung oder Spendenquittung eingeben - Eure ZAHLUNGSOPTION wählen - Auf Wunsch anonym helfen Startnext bietet euch vier ZAHLUNGSOPTIONEN an, wir empfehlen: a) Sofort-Überweisung: Direkt via eurem ONLINE-BANKING. Innerhalb weniger Klicks könnt ihr das Geld OHNE WEITERE ANMELDUNG direkt überweisen. Dieses System ist TÜV geprüft und gilt als schnell und sicher. oder b) Vorkasse per BANKÜBERWEISUNG: Ihr druckt einen Beleg aus, der euch per E-Mail zugesendet wird. Diesen schmeißt ihr bei eurer Bank ein. Sobald das Geld bei Startnext eingeht wird die Summe gut-geschrieben. Das dauert einige Tage, ist aber das klassische Verfahren mit dem ihr wahrscheinlich viele eurer Überweisungen macht... nur das der Überweisungsträger ausgedruckt wird. Wenn ihr PAYPALL- oder FIDOR-Kunde seid, könnt ihr auch so bezahlen. Alle Möglichkeiten sind für euch KOSTENFREI. Ihr wollt NICHT ÜBER DIESE FUNKTIONEN spenden aber uns trotzdem dabei unterstützen das ZIEL zu erreichen? Kein Problem: Bitte nehmt einfach Kontakt zu mir auf, wir besprechen das und leiten das Geld über unser Tierheimhelden-SPENDENKONTO weiter: chris@tierheimhelden.de ______ Hier Hintergrundinformationen von Startnext selbst zu den Zahlungsmöglichkeiten: http://www.startnext.de/ueber/bezahlmethoden.html

01/11/2014

Hi zusammen! Die Feiertage klingen langsam aus und es kommt wieder richtig Leben in die Kampagne. Bisher sind wir zwar noch von einiges von unserem Fundingziel entfernt, aber es bleiben ja auch noch über 60 Tage. Wenn wir alle zusammen halten klappt das! Peyman zeigt sich hier übrigens stolz in seinem brandneuen Tierheimhelden-T-Shirt, dass exklusiv für Unterstützer der Crowdfundingkampagne verschickt wird: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10202989174953056&set=a.1119471909721.2019496.1314725165&type=1&theater Das Magazin DOGS stellte unser Projekt auf Ihrer Webseite auch vor wenigen Tagen vor: http://www.dogs-magazin.de/aktuelles/portal-tierheimhelden-sucht-unterstuetzer-crowdfunding-120471.html Habt ihr Ideen oder Anregungen wie wir viele Leute über die Kampagne informieren? Immer her damit: chris@tierheimhelden.de. Danke :)

12/18/2013

Online! :) Unsere Crowdfunding.Kampagne hat begonnen. Wir freuen uns, wenn ihr uns helft: - Teilt uns in euren sozialen Netzwerken! - Kennt ihr spannende Multiplikatoren (Marketingchefs, Social-Media-Manager oder Vertreter der Presse)? Wir freuen uns wenn ihr uns dort vorstellt! - Reden, reden, reden: Erzählt jedem, den ihr trefft, von Tierheimhelden uns der Kampagne! Wir freuen uns auf spannende Monate! Eure Tierheimhelden Daniel, Dennis, Chris, Stefan, Moritz, Katja, Franzi, Patricia, Robert, Benny, Marcel und Peyman!

Legal notice
Tierheimhelden gUG (haftungsbeschränkt)
Daniel Medding
Gartenstraße 3
80749 Oberschleißheim

Geschäftsführer: Daniel Medding

Postanschrift: Neuland c/o Tierheimhelden I Blütenstraße 15 I 80799 München
Firmensitz: Gartenstraße 3 I 85764 Oberschleißheim

Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: HRB 207906
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27 a Umsatzsteuergesetz: beantragt
Verantwortliche i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV: Daniel Medding

Partners

www.myprinting.de unterstützt unsere Kampagne großzügig! Sie stellen uns die Fototassen, -puzzle, und -schneekugel zur Verfügung. Tausend Dank dafür!!

Der bekannte Münchner Designer Marcel Ostertag unterstützt unsere Kampagne mit Karten für seine Fashionshow, fünf exklusiven T-shirt Designs und als absolutes Highlight mit 2 Outfits aus seiner Kollektion. Danke! Danke! Danke!

Der bekannte Modelscout Peyman Amin unterstützt tatkräftig unsere Kampagne mit zwei Karten zu seiner exklusiven Party und einer Stylingberatung zusammen mit Marcel Ostertag. Vielen herzlichen Dank dafür!!

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

32,373,598 € funded by the crowd
3,886 successful projects
689,000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH