<% user.display_name %>
Wir bauen ein mobiles Tiny House. Zum Spielen. Im Haus spielen Kinder mit feinem Sand. Draußen wird gemalt, musiziert, geklettert, geschüttet, gefühlt, gebaut... Inspirationen rund um das freie, naturnahe Spiel fließen in unsere Arbeit ein (Achtsamkeit, Mit Kindern wachsen, Pikler, Montessori, Gewaltfreie Kommunikation…). Das Angebot ist für Kinder von 0 bis 10 Jahren geeignet. Es kann für Veranstaltungen aller Art gebucht werden (privat, gewerblich, kommunal).
7.138 €
10.000 € Fundingziel
51
Unterstützer*innen
Projekt beendet
 Tiny Spiel Haus
 Tiny Spiel Haus
 Tiny Spiel Haus
 Tiny Spiel Haus

Projekt

Finanzierungszeitraum 24.04.19 07:17 Uhr - 28.05.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum März bis September 2019
Fundingziel 10.000 €

Euer Geld fließt in den Bau des Tiny Spiel Hauses (Baumaterial, Fenster, Türen, Beratung).

Lasst diesen Traum entstehen!

2. Fundingziel 20.000 €

Wunderschöne Innenausstattung und Spielmaterial.

Ihr lasst Kinderaugen strahlen!

Kategorie Bildung
Stadt Schwäbisch Hall
Worum geht es in dem Projekt?

Wir bauen ein mobiles Tiny House zum Spielen

Im Haus entsteht ein Sandraum in Anlehnung an das Konzept von Ute Strub. Im Außenbereich können verschiedene Spiel-Module aufgebaut werden (Spielkästen, Baby-Bereich, Musik-Bereich, Mal-Wand, Lese-Ecke).

Es gibt Spielangebote für Kinder von 5 Monate bis 10 Jahre. Die Spiel-Module könne auch in größeren Räumen aufgebaut werden. In Planung sind zudem: Bewegungs-Parcours, Filzbauernhof, Original Play, Kreativ-Bastel-Bereich, Montessori-Bereich, Holzbau-Sortiment, Riesen-Murmelbahn.

Das Tiny Spiel Haus kann für Veranstaltungen aller Art gebucht werden (privat, gewerblich, kommunal).

Unser pädagogisches Konzept

In unser Konzept fließen Inspirationen rund um das freie, bedürfnisorientierte Spiel (Pikler, Montessori, Gewaltfreie Kommunikation, Mit Kindern wachsen). Wir bieten einen kindgerechten Rahmen, der von Wertschätzung und Achtsamkeit geprägt ist.

Kinder erleben im Spiel mit unstrukturiertem, sinnlichem Material, Werkzeugen und Alltagsutensilien vielfältige Lern- und Erfahrungsprozesse. In den Spielangeboten können Kinder ihren Bedürfnissen folgen, auf Entdeckungsreise gehen, intensive Sinneserfahrungen machen und in schöne, naturnahe Spielwelten eintauchen.

Fühlen. Sich selbst sein dürfen. Gefühle zeigen. Begegnungen mit anderen Kindern. Erlebtes nachspielen. Ja-Umgebung. Selbstbestimmtheit. Entdecken. Entspannen. Ohne Erwartungen. Ohne Druck.

Der Tiny House Bau
Das Tiny House bauen wir überwiegend selbst (Baustart März 2019, Mainhardt, Landkreis Schwäbisch Hall). Dabei ist uns Schönheit und Nachhaltigkeit besonders wichtig. Wir freuen uns auf interessierte Helfer!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Konkretes Ziel:
Wir wollen das Tiny Spiel Haus bauen und einsetzen. Neben klassischen Veranstaltungen möchten wir die Spielangebote auch immer wieder für alle öffnen, unabhängig vom Geldbeutel der Eltern.

Zielgruppe:
Das Tiny Spiel Haus ist für alle Kinder von 5 Monate bis 10 Jahre geeignet (barrierefrei, behindertengerecht).

Das Tiny Spiel Haus kann z.B. für private und öffentliche Veranstaltungen (Hochzeiten, Kindergeburtstage, Firmenfeiern, Gemeindefeste etc.) oder von sozialen und therapeutischen Einrichtungen (Kindergärten, Behinderteneinrichtungen, Kinder- und Jugendpsychologen etc.) gebucht werden.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil du…

  • unser Projekt klasse findest
  • das Tiny Spiel Haus für eine Veranstaltung buchen möchtest
  • das Tiny Spiel Haus gerne selbst mit deinen Kindern besuchen möchtest
  • unsere Dankeschöns toll findest
  • die Tiny House Bewegung fördern willst
Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

10.000 €
Euer Geld fließt in den Bau des Tiny Spiel Hauses (Baumaterial, Fenster, Türen, Beratung, usw.).

10.000 € +++
Mit jedem weiteren Euro sorgen wir dafür, dass die Innenausstattung wunderschön wird und dass die Kinder viel verschiedenes Spielmaterial erleben können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Carsten hat keine Lust mehr Ingenieur zu sein. Viel lieber mag er Spielen. Seit 2018 leitet er Eltern-Kind-Kurse in Schwäbisch Hall und bildet sich weiter.

Heidje ist selbständige Fledermausexpertin. Heidje hatte die Idee für das Tiny Spiel Haus. Sie liebt Ideen. Noch mehr aber deren Realisierung.

Gemeinsam wollen wir in unserem Leben einen schönen Ort schaffen. Ein weiterer Schritt in diese Richtung ist die Realisierung des Tiny Spiel Hauses.

Heidje liebt schöne Dinge, sie ist für das Design zuständig. Carsten konstruiert gerne, er plant den Tiny House Bau. Gemeinsam bauen wir mit Freunden und Experten.

Heidje kümmert sich um die Finanzen und um die Crowdfunding-Kampagne. Carsten wird mit dem Tiny Spiel Haus von Ort zu Ort fahren und die Veranstaltungen begleiten. Heidje und die Kinder manchmal auch.

Heidje ist mutig und zuversichtlich. Carsten ist kritisch. Unsere Kinder liefern uns täglich neue Ideen und holen uns regelmäßig zurück in die Realität, wenn wir gerade wieder in den Wolken schweben.

Wir freuen uns auf schöne Begegnungen und auf das Spielen.

Website & Social Media
Impressum
Spiel-Welten Carsten Reinhard
Carsten Reinhard
Maibach 58
74535 Mainhardt Deutschland

Umsatzsteuer-Id oder Steuernummer

Kooperationen

Filzwerkstatt Rotraud Reinhard

Uns verbindet die Liebe zu den wunderschönen, authentischen Filztieren- und Figuren, welche auch zum Spielen geeignet sind. Rotraud Reinhard bietet Kurse und Bücher zum Thema an.

Ehrenkind

Mit Ehrenkind verbindet uns der Wunsch gute Rahmenbedingungen für Eltern und Kinder zu schaffen. Wir nutzen die Krabbelmatten und das Kletterdreieck von Ehrenkind für unser Tiny Spiel Haus.

Riegenhof

Auf dem Riegenhof bauen wir unser Tiny Spiel Haus in einer Scheune. Auch unser Büro ist hier ausgelagert. Hier gibt es viele schöne Angebote wie Bioladen, Holzofenbrot, Kulturscheune,…

Weitere Projekte entdecken