Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Hörspiel / Hörbuch
Töne aller Arten ein HörspielBuch
Nach der erfolgreichen, gleichnamigen Romanvorlage von Peter Trabert, die nur einmal 2001 bei Econ Ulstein List verlegt wurde, soll ein einzigartiges HörspielBuch entstehen, über Töne, die uns alle verändern werden.
Potsdam
3.369 €
3.300 € Fundingziel
118
Fans
32
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 25.02.11 14:15 Uhr - 28.05.11 23:59 Uhr
Fundingziel 3.300 €
Stadt Potsdam
Kategorie Hörspiel / Hörbuch

Worum geht es in dem Projekt?

Nach den Hörbüchern: "Herbstzeit lose Blätter", "Tod an der deutschen Weinstraße" und "Obstmucker im Havelland" und den Planetarienprogrammen der Reihe "Sternbildergeschichten für Kinder", möchte ich einen seit nun 10 Jahren gehegten Wunsch veröffentlichen. Der Roman "Töne aller Arten" kam 2001 in nur einer einzigen Auflage heraus und ist heute ein oft gesuchtes und teuer bezahltes Buch. In diesem Roman wird von Menschen erzählt, die durch eine außergewöhnliche Gelegenheit Töne nicht nur hören, sondern auch fühlen können. Es sind Töne von Instrumenten, aber auch romantische oder abschreckende Töne. Töne von Tieren oder Begebenheiten, die das Leben einer Kleinstadt auf den Kopf stellen. Eine taubstumme Bibliothekarin kauft sich eine Sonate von Beethoven und glaubt das erste Mal in ihrem Leben zu hören. Ein verschüchterter Stotterer verliebt sich in sie. Ein Junge missbraucht die Posaunen von Jericho und stürzt ein Kaufhaus ins Chaos. Menschen hören wieder aufeinander und gemeinsam...
Die Form des HörspielBuches mit den vielfältigen akkustischen Möglichkeiten lässt durch eine tolle Geschichte einen Film im Kopf entstehen. Wir hören seltene Töne, wir hören einfühlsames Erzählen und wir befinden uns plötzlich mitten unter unseren Helden, werden hineingezogen in eine Geschichte, die uns umgibt und deren Ende kein Ende ist, sondern ein neues Hören...

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Diese Hörspielproduktion richtet sich an alle, die gern lesen, hören, sehen und sich von einer wunderbaren, romantischen Geschichte verzaubern lassen wollen.
In nun schon fast zweimonatiger Arbeit nehme ich meine Bearbeitung des Romans "Töne aller Arten" im Studio "tongeschichten" auf. Die akkustische und musikalische Bearbeitung von zwei CDs ist abgeschlossen und die Sprachaufnahmen der noch verbleibenden zwei CDs sind im Computer. Die Garantierechte und Rechte für die Umsetzung wurden von mir vom Ullsteinverlag erworben und sind für die ersten 200 Exemplare bezahlt. Die Musikauswahl ist getroffen. Ein befreundeter Graphiker (Michael Eifert) arbeitet an einer ungewöhnlichen Coverumsetzung, bei der die CDs nicht nur auf Trägern montiert werden, sondern auch noch eine spezielle optische Aufgabe erfüllen sollen. Die Druckerei Steffen in Potsdam wird wieder den Druck übernehmen und die ersten 200 Exemplare werden natürlich per Hand konfektioniert.
Das Ziel ist, nach Ablauf der Finanzierungsphase durch Crowdfunding die Pressung der ersten 1000 CDs und die Drucklegung in Auftrag geben zu können.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Kleine Produktionen von wenig bekannten Studios und Produzenten mit wenig bekannten, aber hochprofessionellen Sprechern und Musikern haben auch eine Öffentlichkeit verdient. Selbstausbeutung darf nicht auf Kosten der Lebenssubstanz gehen. Aber um eine Öffentlichkeit zu finden, muss das Projekt auch zu Gehör und zum Verkauf gebracht werden. Ich bin vom HörspielBuch überzeugt und habe bei Testhörern durchweg postitives Feedback bekommen. Die Vorfinanzierung der Rechte, die Aufnahmestunden im Studio, das Bearbeiten und Einsprechen des Textes, die Produktion und Auswahl der Geräusche und Musik sowie der Töne sind meine Investition. Jetzt hoffe ich auf Eure Beteiligung.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird ausschließlich für die Pressung von 1000 Stück CDs und die Drucklegung von 250 Verpackungseinheiten verwendet, wobei 200 komplette HörspielBücher in den Vertrieb gehen. 50 Stück sollen für Werbung und Dankeschöns bereitgestellt werden. Der Gewinn aus dem Verkauf wird in die Erstellung einer weitere Auflage gegeben.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen folgende Personen und Firmen:
Studio 'tongeschichten' Potsdam Babelsberg
Stephan Dierichs - Sprecher und Produzent
Ullsteinbuchverlage Berlin
Michael Eifert Graphik
Sven Lendt Musik
Soundtaxi als Rechteverwalter des Musikers
Druckerei Steffen - Potsdam
Berola Film GmbH - Pressung
Oliver Bath - Sounddesign Potsdam Babelsberg
Eik Mellin und David Wachsmuth - Filmproduktion Marvistamedia Potsdam Babelsberg
Thomas Hempel FilmDemo
natürlich Silke Kadenbach als meine liebste Seele und aufmerksame Beobachterin
u.v.a.m.

Projektupdates

04.04.11

Geplante Veröffentlichung: Sommer 2011 Umfang: 4 CDs mit einer Gesamtspieldauer von 300 Minuten Auflage: vorerst 200 Stück die nach Verkauf die Erweiterung der Auflage ermöglichen.

Partner

geb. 08.12.1969, Komponist für Multimediaprojekte.
letzte Arbeit: - "Der Gesandte des Papstes" (2010) Amazon Buchtrailer - "Infinity Kurzfilm" (2011)

geb. 09.03.1964, von Beruf Zimmerermeister war zuletzt für Film- und Bühnenbau im Studio Babelsberg zuständig, letzter Kinofilm - "Anonymus"

geb. 06.10.1959, von Beruf Schauspieler, liebt dieses Buch seit zehn Jahren und will es endlich als HörspielBuch umsetzen.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.103.569 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH