Aufgrund der Corona-Pandemie muss die Tomsky-Bar in der Berliner Winsstraße vorsorglich bis mindestens 19. April 2020 schließen. Dies bedeutet einen Umsatzausfall von 36 Tagen - bei laufenden Kosten für Miete und Personal. Unsere Aktion soll dabei helfen, diese finanziellen Verluste aufzufangen und so eine Wiedereröffnung des Tomsky nach der überstandenen Coronakrise sicherstellen.
8.324 €
8.000 € Fundingziel 2
213
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Nothilfe für das TOMSKY!
 Nothilfe für das TOMSKY!
 Nothilfe für das TOMSKY!
 Nothilfe für das TOMSKY!

Projekt

Finanzierungszeitraum 16.03.20 12:18 Uhr - 20.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 16.03.2020 - 19.04.2020
Fundingziel 4.000 €

Diese 4000€ decken die monatlichen Fixkosten (Gewerbemiete, etc.) des Tomsky und helfen dabei, den Monat der Schließung zu überbrücken.

Fundingziel 2 8.000 €

Mit 8000€ kann das Tomsky neben seiner Miete auch seine Belegschaft (xx Personen) im Monat der Schließung weiter sozialversicherungspflichtig anstellen.

Kategorie Community
Stadt Berlin
Website & Social Media
Impressum
Tomsky
Martin Kaltenmaier
Winsstraße 61
10405 Berlin Deutschland
FORTSETZUNG: FOLGT.
Film / Video
DE
FORTSETZUNG: FOLGT.
Unterstütze Deine Berliner Programmkinos
141.738 € 18 Tage
Save the Place
Musik
DE
Save the Place
Hilf mit, um Tanzhaus West & Dora Brilliant über die Krise zu retten!
57.840 € 4 Tage
Rettet die COMÖDIE FÜRTH
Theater
DE
Rettet die COMÖDIE FÜRTH
Helft mit, dass es Frankens beliebtestes Privattheater auch nach der Corona-Krise noch gibt!
63.874 € 24 Tage