Projekte / Sport
Gemeinsam realisieren wir den neuen Traum-Trail für alle Biker und Bikerinnen im Wienerwald – das Motto: Airtime! Im Trailcenter Hohe Wand Wiese, am Rand des 14. Bezirks in Wien, ist noch Platz für eine weitere Mountainbike-Strecke. Baugenehmigung und Pachtvertrag liegen vor. Was noch fehlt ist das Geld für die professionelle Unterstützung durch die Trailbauprofis der Firma Trail-Affairs.
45.246 €
50.000 € 2. Fundingziel
105
Fans
527
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Trail4you

Projekt

Finanzierungszeitraum 13.02.18 07:00 Uhr - 13.03.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2018
Fundingziel erreicht 25.000 €
2. Fundingziel 50.000 €
Bei 25.000 Euro werden die ersten ca. 900 m Strecke gebaut.
Damit kann die Gesamtstrecke von ca. 1,5 km mit allen geplanten Bestandteilen komplett gebaut werden und niemand bleibt auf den Kosten sitzen.
Stadt Wien
Kategorie Sport

Worum geht es in dem Projekt?

Mehr Trails für alle.
Es hat sich gezeigt, dass im Wienerwald ein Konzept aus freigegebenen Trails und gut gebauten Trailparkstrecken sehr gut funktionieren kann. Unser Ziel ist es, dass eines Tages ein flächendeckendes Angebot aus vielen Trails den Wienerwald zu einem der besten Mountainbike-Reviere in Österreich macht. Mit der Entstehung des Trailcenters Hohe Wand Wiese in Wien – dem ersten urbanen Trailcenter Österreichs – wurde gezeigt, wie man das Thema MTB für eine breite Zielgruppe an sportinteressierten Menschen – von Familien bis Senioren – attraktiv anbieten kann. Diesen Weg wollen wir gemeinsam mit der lokalen MTB-Community weitergehen.

Bei der Planung des Trailcenters Hohe Wand Wiese wurde eine weitere Strecke genehmigt, die das Angebot um eine rote/ moderate Strecke erweitern soll. Für alle, die sich an Sprüngen und fortgeschrittener Fahrtechnik versuchen wollen, entsteht so ein neues attraktives Streckenangebot. Der Erfolg der Flow-Trails hat gezeigt: Wenn Strecken gut geplant und umgesetzt sind, können nicht nur viel mehr Biker Spaß auf diesen haben, auch Wartungsaufwand und Unfälle können deutlich verringert werden.
Unser Ziel ist es, zum einen allen Bikern in Wien und Umgebung ein weiteres tolles Angebot zu machen, und zum anderen mehr Leute für den MTB-Sport zu begeistern.

Ein weiteres Ziel ist aber auch, die Power unserer Community zu zeigen. Wir schaffen unsere Trails selbst und zeigen, dass wir zu einem konstruktiven Miteinander in der Lage sind und bereit, unseren Beitrag zu leisten. Wenn es uns gemeinsam gelingt, die Fundingschwelle von € 25.000,– zu überschreiten, wird die neue Strecke ab Frühjahr 2018 gebaut und im Sommer 2018 mit einer großen Eröffnungsparty mit allen Foundern gefeiert!

Power your Trails!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Du bist begeisterter Biker oder Bikerin – egal ob Anfänger oder motivierter Enduro-Pilot – diese Line wird dich weiterbringen und dir erlauben, die ersten richtigen Sprünge zu nehmen oder schon an deinem Style zu arbeiten.

Ihr seid eine Familie und immer auf der Suche nach einem geeigneten Sport für euch alle? Dann ist das Trailcenter und damit auch die Vielfalt der hier vorhandenen Angebote mit Sicherheit eure Unterstützung wert.

Ihr seid sportbegeistert, bewegt euch gerne in der Stadt und in der Natur und glaubt dass Outdoorsport und Radfahren ihren Platz in Wien verdient haben und diese Stadt mehr neue, innovative Angebote für ihre wachsende Bevölkerung braucht? Dann unterstützt dieses Projekt!

Förster, Jäger, Wanderer und Naturschutz-Engagierte – all diese Gruppen profitieren davon, wenn es mehr legale Mountainbike-Strecken gibt, die im Konsens mit allen geplant und umgesetzt werden. Alle am Wald und der Natur interessierten Gruppen und Individuen können hier auch ein Stück zum weiteren respektvollen Miteinander auf dem Rad oder zu Fuß im Wienerwald beitragen. Denn: Wo es gute legale Angebote gibt, sinkt das Konfliktpotential.

Unternehmen, die sich an einem Gemeinschaftsprojekt beteiligen wollen, die nicht nur ihren bikenden Mitarbeitern, sondern auch allen anderen "Dankeschön" sagen wollen, können sich hier engagieren. Weil Mountainbike und Sport in der Natur gut für die Gesellschaft – und nicht zuletzt auch für die lokale Wirtschaft –
sind.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Alle bisher vom Verein Wienerwald Trails geschaffenen Trails im Wienerwald wurden mit viel ehrenamtlicher Zeit und Fleiß und zu guter Letzt auch Risikobereitschaft entwickelt.

Alle Trails im Wienerwald werden immer frei zu befahren sein und brauchen trotzdem einen großen Ressourcenaufwand wenn es um ihre Erstellung, die Pflege und die Erhaltung geht.

Ohne Trails nützt auch das teuerste Mountainbike nichts. Wir sind der Meinung, dass es im Wienerwald noch viel zu wenig gute Mountainbike-Angebote gibt. Aber wir wollen das ändern!

Wenn es uns gelingt, die Fundingschwelle von € 25.000,– zu erreichen, können wir den unteren Teil einer neuen, genialen Jump-Line im Trailcenter Hohe Wand Wiese gemeinsam mit dem Verein Wienerwald Trails und der Firma Trail-Affairs bauen.

Die vielen Trail-Erfolgsgeschichten der letzten Jahre im Wienerwald und die tolle Resonanz auf das Angebot zwischen Trailcenter Hohe Wand Wiese und dem Trailpark Weidlingbach hat uns überzeugt, dass wir auf dem richtigem Weg sind. Wenn es uns jetzt gelingt, zu zeigen dass Biker auch in der Lage sind, mit Methoden wie Crowdfunding Verantwortung für ihre Projekte und ihren Sport zu übernehmen, sind wir wieder einen Riesenschritt weiter auf dem Weg zum Mountainbike-Paradies Wienerwald.

Wir freuen uns über jeden einzelnen Beitrag zu diesem Projekt und bedanken uns schon jetzt für das Vertrauen und die Unterstützung!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn es uns gelingt, die Fundingschwelle von € 25.000,– zu erreichen:

  • Der Bagger wird sofort bestellt.
  • Wir beginnen den Bau der Strecke nach den existierenden Plänen, angefangen bei der Forststraße oberhalb der Talstation Hohe Wand Wiese.
  • Die neue Strecke entsteht zwischen Flow- und Uphill-Line (ca. 120 Höhenmeter, 900m Streckenlänge)

Zusammen mit Freiwilligen soll die neue Line in zwei Monaten (witterungsabhängig) fertiggestellt werden. Die Baufortschritte und die Vorbereitung der Eröffnungsfeier werden von uns live dokumentiert.

Schaffen wir mehr als die Fundingschwelle, wird jeder einzelne Euro in die Verlängerung der Strecke gesteckt, um auch den Teil bis hin zum Trailstart zu bauen. Bei Erreichen des Fundingziels von € 50.000,– wird die Strecke mit einer Gesamtlänge von ca. 1,5 km und 150 Metern Höhenunterschied entstehen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Dieses Projekt wird von Bikern für Biker realisiert.

Projektträger ist der Verein Wienerwald Trails, der mit seiner Arbeit die letzten Jahre gezeigt hat, dass es möglich ist, Mountainbikesport auf legale Weise in einem Naturschutzgebiet am Rande einer Millionenstadt zu leben!

Partner vor Ort ist das Trailcenter Hohe Wand Wiese Wien, bei dem drei Köpfe aus dem Verein Wienerwald Trails gezeigt haben, dass MTB mehr sein kann als nur ein Sport – nämlich ein echtes Freizeitangebot für alle BewohnerInnen des Wienerwaldes und Wiens. Das Ziel ist hier, ein vielseitiges und modernes Trailcenter britischen Zuschnitts gemeinsam mit der Community zu etablieren.

Die Trailbauer unseres Vertrauens – Trail-Affairs – haben gezeigt, dass Strecken mit Flow und Airtime im Wienerwald keinen Widerspruch darstellen und dass der Bau einer Strecke, die dem Puls der Zeit im MTB-Sport entspricht, mit naturgerechter Bauweise und Erosionsschutz einhergehen kann!

Impressum
Wienerwald Mountainbike Trails
Heiligenstädter Straße 50
1190 Wien Österreich

wienerwaldtrails.at

Partner

Der Verein Wienerwald Trails hat mit seiner Arbeit in den letzten Jahren gezeigt, dass modernes und legales Mountainbiken auch im Wienerwald, in unmittelbarer Nähe zur Millionenstadt Wien, möglich ist!
#wwtrails #poweryourtrails #trail4you

DAS KAMPAGNENBÜRO

Eine Kampagne zu konzipieren ist unser Herzstück.

Campaigning bedeutet für uns, systematisch Aktivitäten einzusetzen, um ein strategisches Ziel zu erreichen.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

54.159.006 € von der Crowd finanziert
6.011 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH