Tramprennen 2012 - Ein Magazin
Seit 5 Jahren trampen junge Menschen im Sommer um die Wette quer durch Europa. Was als verrückte Urlaubsidee begann, hat letztes Jahr mehr als 100 Tramper von Deutschland und der Schweiz über den Balkan nach Griechenland gebracht. Das Besondere dabei sind die kleinen Geschichten, von denen jeder Einzelne so viele erlebt. Diese wollen wir dieses Jahr endlich festhalten, in einer ganz speziellen Form: In einem richtigen Magazin, welches hochwertig gedruckt werden soll.
1.841 €
Fundingsumme
90
Unterstützer:innen
07.12.2012

Was euch erwartet...

Tramprennen.org
Tramprennen.org2 min Lesezeit

Das erste Magazin zum Tramprennen wird kommen, bald… Aber was erwartet euch eigentlich im Heft? Bilder, ein Impressum, und ein Editorial, so viel ist klar… Ein Interview mit den Siegern und genaue Statistiken wird man aber vergeblich suchen.

Stattdessen haben wir uns Geschichten rausgesucht, die von der Schönheit, der Dramatik, der Grausamkeit, und vor allem von den Begegnungen an und auf der Straße erzählen. Wir blicken in Logbücher des Rennens 2011, wir haben Grenzerfahrungen beim Trampen und an Staatsgrenzen gesammelt, Anekdoten zusammengestellt, wir haben aufgeschrieben, wie es sich anfühlt, zwei Wochen lang Superkräfte zu besitzen und wir wollen euch zeigen und beschreiben, warum wir diesen ganzen Wahnsinn eigentlich machen.

Deshalb gibt es Infos und Geschichten zur Tramprennen-Entstehung, zum Aufkommen der „Veräppelaktionen“ und natürlich, ein ganz wichtiger Punkt, es wird Hintergrundinformationen zur Projektarbeit von Viva con Agua geben.

Außerdem könnt ihr nachlesen, wie es die ersten deutschen illegal nach Rumänien schafften, warum wir das Land so sehr lieben, dass wir schon zum zweiten Mal hingefahren sind, aber auch, was es in Osteuropa bzw. überall auf der Welt für Probleme mit Rassismus und Ausgrenzung gibt, die uns alle beschäftigen.

Natürlich erfahrt ihr noch sehr, sehr viel mehr, die letzten Artikel trudeln gerade ein und unserem Layouter Tino kocht in Holland bereits das Macbook unter den Fingern weg.

Beste Grüße und eine schöne Weihnachtszeit wünscht euch die so gar nicht besinnliche Tramprennen-Magazin-Redaktion.

Impressum