Crowdfunding beendet
transform - Magazin für das Gute Leben
transform ist das neue Magazin für's Gute Leben. Was wir hier machen, ist unabängig, subversiv und trotzdem unterhaltsam. Wir wollen uns nicht mehr aufhalten mit der Bestandsaufnahme. Was wir wollen: Problem benennen - Problem lösen. In unserer ersten Ausgabe beschäftigen wir uns mit der Arbeit. Leben wir wirklich für die Plackerei? Und was können wir tun, um endlich wieder etwas freier zu sein? Wir liefern Antworten. Und stellen ein paar neue Fragen.
10.210 €
Fundingsumme
682
Unterstütz­er:innen
26.02.2016

Die zweite Ausgabe

Richard Kaufmann
Richard Kaufmann1 min Lesezeit

Verehrte UnterstützerInnen,

einige haben es ja schon bemerkt, andere sogar schon vorbestellt: die zweite Ausgabe unseres Magazins ist wieder bei startnext zu haben:

https://www.startnext.com/transformag2/

Worum es diesmal geht: es sind wachsendes Unverständnis, Polarisierung und soziale Kälte, die unsere Gesellschaft dieser Tage bewegen. Wie können wir aber "besorgte Bürger" vor dem drohenden Abrutschen in die extreme Rechte bewahren? Und wie gehen wir mit sozialen Problemen um, die Migration mit sich bringen mag? Die neue transform versucht sich an Lösungen, will in kompakter Form zumindest Annäherung vorleben - unter dem Motto "Empathie, da wo's wehtut".

Wir haben über 6 Monate mit über 20 AutorInnen daran gearbeitet, ein Magazin zu gestalten, was dem ersten mindestens ebenbürtig ist und jetzt können wir bereits sagen: es ist besser geworden.

https://www.startnext.com/transformag2/

Mit freudigen Grüßen
Richard

01.06.2015

Danke!

Richard Kaufmann
Richard Kaufmann1 min Lesezeit
05.05.2015

tausie

Richard Kaufmann
Richard Kaufmann1 min Lesezeit
Impressum
transform
Richard Gasch
Elisabethstraße 33
04315 Leipzig Deutschland