Projekte / Theater
Wie viele Menschen haben in einem Körper Platz? Und wie viele Personen in einem Ich? Jenny und Olga. Untrennbar miteinander verbunden. Grotesk, doch wunderschön. Ein gemeinsames Organ hält sie am Leben, dann versagt es ihnen den Dienst. Grundwerte geraten in die Krise: Soll eine sterben, damit eine leben kann? Ihre Geschichte erstrahlt im kühlen Licht des OP-Saals. Ihre Fantasie schwingt sich in artistische Höhen auf, wo sich Zeiten und Räume mühelos verbinden. Muss es heißen: Jenny ODER Olga?
7.082 €
7.000 € Fundingziel
33
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 13.12.16 15:36 Uhr - 12.01.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ab sofort - Ende Februar 2017
Fundingziel erreicht 7.000 €
Kategorie Theater
Ort Wien
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Österreich

Kooperationen

Unser Projekt wird vom Bezirk Margareten unterstützt.
DANKE!