Crowdfunding beendet
Unterstütze Typohacks und setze dich mit uns für eine gendergerechte Welt ein! Typohacks ist das erste Handbuch für gendersensible Typografie für die deutsche Sprache überhaupt. Es gibt eine umfangreiche Einführung in aktuelle Methoden des Genderns und den Diskurs um antidiskriminierendes Sprachhandeln. Neben praktischen Beispielen, wie mit gendersensibler Sprache typografisch umgegangen werden kann, setzt sich das Buch mit aktuellen Fragestellungen auseinander.
17.994 €
Fundingsumme
521
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
26.04.2021

Halbzeit

Nina Sieverding
Nina Sieverding1 min Lesezeit

Liebe 342 Unterstützer*innen,

wow, wir sind total geplättet von eurem Feedback und eurem Support! Nach knapp einer Woche Crowdfunding haben wir bereits unser Wunschziel von 10.000 € erreicht! Außerdem haben diverse Blogs und Newsletter über unsere Aktion berichtet – zum Beispiel das Missy Magazine oder Genderleicht.de. Wir waren zwar optimistisch – aber dass es so schnell gehen würde, haben wir uns wirklich nicht erträumt.

Wir werden das Crowdfunding trotzdem wie geplant geöffnet lassen. Zum einen, um allen Interessierten die Möglichkeit zu geben, sich noch bis Anfang Mai ein eigenes Exemplar zum Vorzugspreis oder schicke Typohacks-Goodies zu sichern. Zum anderen, weil wir im Vorfeld sehr knapp kalkuliert haben: Mit den ursprünglich geplanten 10.000€ können wir gerade so den Druck und das Lektorat bezahlen. Mit dem Geld, das wir ab sofort einsammeln, ermöglicht ihr ein angemessenes Honorar für Hannah und die Deckung unserer Vertriebskosten. Dafür sind wir euch sehr dankbar!

Ganz viel Liebe,
eure Typohacker*innen

26.04.2021 liest du gerade

Halbzeit

Nina Sieverding
Nina Sieverding1 min Lesezeit
Teilen
Typohacks
www.startnext.com

Finden & Unterstützen