Buch: 50 Jahre Afrikanische Un-Abhängigkeiten
Der Verein AfricAvenir International e.V. möchte eine neue Auflage der aufwändig gestalteten und informativen Publikation "50 Jahre Afrikanische Un-Abhängigkeiten - Eine (selbst)kritische BIlanz" herausgeben. Zahlreiche Autorinnen und Autoren aus Afrika und der afrikanischen Diaspora sind hier erstmals auf Deutsch zu lesen! Das Buch beinhaltet historische Reden, wissenschaftliche Analysen, Gedichte, Songs und vieles mehr. Credits Video: Regie/Kamera/Ton: Layla Zami; Schnitt: Anna Katshunga
5.768 €
5.000 € Fundingziel
193
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
07.02.2014

Didier Awadi: Dans mon rêve

Judith Strohm
Judith Strohm1 min Lesezeit

Zum Start unseres Fundings und zum Start ins Wochenende findet ihr hier das Video "Dans mon rêve" aus dem Album "Présidents d'Afrique" des senegalesischen HipHopers Didier Awadi. AfricAvenir arbeitet seit vielen Jahren eng mit Didier zusammen. Als Musiker und Filmemacher in Dakar engagiert er sich vor allem für die Jugend Afrikas. In seinen Songs erinnert er die Visionen der "Väter" der Afrikanischen Unabhängigkeiten, nämlich die eines geeinten, selbstbewussten Afrikas und greift auch die politischen Forderungen anderer prominenter Black Leader wie Martin Luther King auf. Zu unserer Publikation steuerte Didier Awadi drei Liedtexte aus dem o.g. Album bei.

Impressum
AfricAvenir International e.V.
Judith Strohm
Kamerunerstr. 1
13551 Berlin Deutschland

Steuer Nr.: 27/659/51144