Crowdfunding beendet
Der erste Donnerstag im Monat, ein immer anderer kreativer Ort in Dresden, zwei Speaker*innen. Das ist das undsonstso! Seit 11 Jahren präsentiert das Format kreative Macher*innen und Projekte, besondere Orte, engagierte Initiativen und junges Unternehmertum. Nun ist es an der Zeit, diese kreative Szene und ihre Entwicklung in den letzten elf Jahren in ein Buch zu packen – um ihre Vielfalt und Kraft zu zeigen und ihre Bedeutung für die Stadt Dresden noch sichtbarer zu machen.
17.138 €
Fundingsumme
126
Unterstütz­er:innen
Rosalie Mesgarha
Rosalie Mesgarha Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
15.10.2021

Unser Buch bekommt endlich Farbe #Grafikmeeting #Layout #QualderWahl

Carolin Gerlach
Carolin Gerlach2 min Lesezeit

#100TageUndsonstso #DasBuch #Teamgeist
Ihr erwischt uns bei der Redaktionssitzung zu unserem Baby "100 Tage undsonstso: Das Buch". Die Kolleg:innen vom neongrau-Designteam stellen uns heute Layout-Entwürfe vor und wir haben die Qual der Wahl: v.l.n.r.: Monique Mardus, Carolin Gerlach, Juliane Horn, Nancy Kaiser, Cindy Marquardt, Frieda Pirnbaum, Marco Zichner (nicht auf dem Bild: Felix Schmitt).

Das wird gehaltvoll und farbenfroh! Die Neonfarbe für den Duplex-Druck verraten Monique und Marco vom Grafik-Team uns zwar erst, wenn ihnen bald die ersten Texte aus den 8 geplanten Kapiteln (mit jeweils 4 Text-Doppelseiten) vorliegen, doch schon jetzt freuen wir uns riesig zu sehen, wie sie unsere Interviews, Bildstrecken, Facts&Figures-Pages sowie Artikel mit Interview-Einflechtungen grafisch setzen wollen. Die Herausforderung ist groß – so bestand das undsonstso-CI bisher lediglich aus einer schwarz/weißen-Sprechblase, um zu zeigen: „Wer sich beim undsonstso präsentiert, sollte maximalen Raum bekommen“! Ganz schmerzbefreit planen wir schon jetzt, die Seitenvorgabe von 120 zu sprengen – schließlich haben wir 100 analoge Veranstaltungen und 18 Interviews unterzubringen!

Mit den Mägen voller Brownies und Donuts ziehen wir jetzt wieder mit zuckenden Fingern an die Tastaturen. Folgende Hausaufgaben #NextSteps warten auf uns:
- Seitenplan erstellen
- Fotostrecken auswählen
- Trelloboard für Workflow erstellen
- alle Interviewten zum Fotoshooting einladen
- Illustrator:in beauftragen
- QR-Codes ästhetisch ansprechend im Buch verstecken als Anker zur Webseite mit Bonus-Material
- to be continued…

Wir sind sogar zum Brainstormung zur „Digitalen Erlebniswelt“ (AT) ausgeschweift, denn unser Archiv platzt vor lauter Fotos, Videos, Audiospuren, Ankündigungstexten und Erfahrungsberichten von Macher:innen und Publikum! Wo und wie könnt ihr später unser vieles Bonus-Material bingen?

Danke für eure Geduld – noch kennen wir kein Release-Date. Freut euch in jedem Fall auf spektakuläres Tamtam, vermutlich im Frühjahr 2022!

Teilen
100 Tage undsonstso - Das Buch
www.startnext.com

Finden & Unterstützen