Crowdfunding beendet
Vom 4.–6. September bietet die internationale Song Contest Convention UNESCON Show, Spaß und Sightseeing für alle Freunde des ESC. Neben verschiedenen Konzerten werden Autogrammstunden, Meet-&-Greet-Sessions und eine Welcome-Lounge mit Quiz und Karaoke geboten. Höhepunkt des Events ist das große ESC-Galakonzert mit Live-Orchester und anschließender Party. Außerdem wartet ein breites Kultur- und Ausflugsangebot auf alle Besucher, die die UNESCO City of Music Hannover besser kennen lernen möchten.
7.465 €
Fundingsumme
51
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Dieses Mal hat es nicht geklappt. Ich feiere das Projekt für den Mut und alle Lernmomente.
14.12.2019

Replay ...

Dr. Irving Benoît Wolther
Dr. Irving Benoît Wolther3 min Lesezeit

Wow! Ich bin jedesmal aufs Neue begeistert zu sehen, wie viele Fans ihr Commitment mit der UNESCON durch ihre Teilnahme am Crowdfunding unter Beweis stellen. Ein Viertel der Summe für das Event 2020 haben wir bereits zusammen. Dafür ein ganz herzliches Dankeschön an alle Möglichmacherinnen und Möglichmacher. Danke, dass ihr an das Projekt glaubt!

Viele Fans haben mich gefragt, warum das Crowdfunding nur bis Weihnachten läuft. Eigentlich dachte ich, das wäre ein übersichtlicher Zeitrahmen, um das gewünschte Ziel zu erreichen und noch im alten Jahr zu wissen, ob die UNESCON 2020 mit der Rückendeckung der ESC-Community stattfinden kann. Dieser Plan ist durch einige aktuelle Entwicklungen jedoch in akuter Gefahr.

Als wir die Crowdfunding-Kampagne geplant haben, war noch nicht klar, dass der Vorverkauf für den ESC in Rotterdam bereit im Dezember beginnt. Angesichts der hohen Preise für die Ticketpakete, die in diesem Jahr bei knapp 800,00 Euro liegen, kommen selbst begeisterte UNESCON-Fans an die Grenze ihrer finanziellen Kapazitäten. ESC und UNESCON-Crowdfunding stehen dadurch in unmittelbarer Konkurrenz. Das möchten wir natürlich vermeiden.

Einige besonders begeisterte ESC-Fans reisen zudem am 15. Dezember zu "Het grote Songfestivalfeest" nach Amsterdam - ein Event, dessen Umfang zu Beginn der Crowdfunding-Kampagne noch nicht einzuschätzen war. Und dann will man seinen Liebsten an Weihnachten ja auch noch etwas schenken ... auch wenn ein UNESCON-Ticketpaket unter dem Weihnachtsbaum natürlich ein großartiges Präsent ist. :-)

Der dritte Grund, weshalb sich viele UNESCON-Besucher noch nicht zu den Unterstützern gesellt haben, liegt darin, dass der Termin des Festivals noch nicht zu 100 % feststand. Erst seit heute ist klar: Die UNESCON 2020 findet vom 4. bis 6. September statt.

Aus all diesen Gründen haben wir uns entschlossen, die Crowdfunding-Kampagne bis zum 31. Januar 2020 zu verlängern. Durch diesen "Replay" können sich die gerade etwas klammen ESC-Fans mehr Zeit lassen, um sich am Crowdfunding zu beteiligen.

Vor allem aber haben diejenigen, die voll hinter dem Projekt stehen und dies mit ihrer Unterstützung bereits bewiesen haben, mehr Zeit, um ihre Freunde, Verwandten und Bekannten auf das UNESCON-Crowdfunding hinzuweisen.

Unsere Postings in den Sozialen Netzwerken erreichen nur einen Bruchteil der interessierten ESC-Freunde, da Facebook und Co. für das Anzeigen von Postings auch bei den Fans einer Seite viel Geld verlangen. Deswegen ist es so wichtig, dass jede Unterstützerin und jeder Unterstützer auf seiner eigenen Seite und in den Fanforen auf die UNESCON hinweist, Videos postet und erklärt, was ihr bzw. ihm so gut an dem Event gefallen hat. Nur so können wir genügend Menschen bewegen, sich an dem Projekt zu beteiligen.

Dabei ist es nicht wichtig, eines der angebotenen Pakete zu buchen. Jeder Euro ist ein kleiner Beitrag zum Gelingen der Kampagne. Und wir freuen uns von ganzem Herzen über jede Unterstützung. Ehrlich!

Vor allem die ausländischen Gäste wissen noch viel zu wenig über die UNESCON. Wir haben eine englische Version der Crowdfunding-Seite auf startnext.com/en/unescon-2020 aufgesetzt. Bitte informiert eure internationalen ESC-Freunde darüber.

Das gesamte UNESCON-Team bedankt sich herzlich für eure Hilfe und euren Zuspruch. Neben dem eigentlichen Crowdfunding führen wir fast jeden Tag Gespräche mit potenziellen Sponsoren, Förderern und Medienpartnern, um die UNESCON 2020 möglich zu machen. Wir wollen euch noch einmal dieses einmalige Gefühl schenken, dass die UNESCON 2019 erlebbar gemacht hat - ESC-Songs mit der Kraft des Orchesters in Leib und Seele zu spüren.

14.12.2019 liest du gerade

Replay ...

Dr. Irving Benoît Wolther
Dr. Irving Benoît Wolther3 min Lesezeit
Impressum
UNESCON
Irving Wolther
Voßstr. 20
30161 Hannover Deutschland

USt.-ID: DE203315350