Was hält eine Stadt bunt und lebendig? In Zeiten von Gewinnoptimierung und Profitgier auf dem Immobilienmarkt haben die Protagonist*innen des Films unkonventionelle Wege gefunden, ihr ganz eigenes „Recht auf Stadt“ zu leben. Mit viel Durchhaltevermögen, Kampfgeist und Engagement vertreten sie nicht nur ihren eigenen Platz in München, sondern tragen auch zum Erhalt der Vielfalt und Lebendigkeit bei, die eine Stadt erst lebenswert machen.
3.000 €
5.000 € Fundingziel 2
78
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
22.11.2019

Bitte noch etwas Geduld

Sabine Janowitz
Sabine Janowitz1 min Lesezeit

Hallo Ihr Lieben alle,

obwohl Ihr schon alle die Nachricht über die erfolgreiche Legitimation erhalten habt und auch das Geld bereits eingezogen wurde, gibt es hier noch einige Schwierigkeiten bezüglich der Auszahlung an uns. Solange das nicht geklärt ist, können wir Euch leider auch noch keine Dankeschöns zusenden (betrifft hauptsächlich die Gutscheine für "frisches Bier" und sixpacks von "Kulturator", die anderen Dankeschöns waren ja eh erst im Frühjahr angekündigt). Seid versichert, wir haben Euch nicht vergessen und sind Euch auch immer noch wahnsinnig dankbar für die Unterstützung. Aber wir können die Dankeschöns erst versenden, wenn uns das Geld auch gewiss ist. Das Bier wird gerade frisch gebraut und schmeckt dann bestimmt umso besser ;-) Also vielen Dank für Eure Geduld, Ihr hört von uns! Viele liebe Grüße,
Sabine, Max und Johannes

Impressum
Stiftung Kulturator/ Gute- Dinge- Stiftung
Maximilian Heisler
Breiteranger 9a
81541 München Deutschland

Steuernummer:
143/235/77928