Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
Hier sind wir. Hier setzen wir uns ein. Für Anteilnahme. Für Wertschätzung. Für echte Begegnung, die hinter die Fassade schaut. Für Hoffnung, die sich auch schweren Umständen widersetzt. Für den Raum, im Glauben zu wachsen. Hier im Laden - dem Treffpunkt KirchenCenter
Hamburg
9.687 €
12.500 € Fundingziel
39
Fans
59
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Der Laden der Begegnung

Projekt

Finanzierungszeitraum 28.04.17 08:55 Uhr - 11.06.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum von jetzt bis Dezember 2017
Fundingschwelle 8.800 €
Fundingziel 12.500 €
Stadt Hamburg
Kategorie Community

Worum geht es in dem Projekt?

Mitten in einem Einkaufszentrum wurde ein Ort der Begegnung geschaffen, eine Ladenzeile in einen sozialen Treffpunkt verwandelt. Wir bieten hier niedrigschwellige Angeboten für die Kinder und Erwachsenen aus dem Stadtteil.

Unsere Türen stehen offen für alle. Wir leben Integration und ermöglichen Begegnungen über Sprachbarrieren hinweg.

Es gibt offene Spielzeiten und altersspezifische Angebote.

Wir singen und musizieren, lesen Bücher und erzählen Geschichten, wir laden ein zu Kaffee, Tee und Kuchen und samstags gibt es ein kostenloses Frühstück und Mittagessen.
Es gibt Kreativ-Angebote genauso wie Sportmöglichkeiten.

Kurz gesagt: Wir versuchen unsere Räume so vielfältig wie möglich zu nutzen.
.
Wir bieten Menschen einen Ort, an dem sie einfach SEIN dürfen, sie finden bei uns ein offenes Ohr und auch einen Ort, an dem ihre geistlichen Fragen Gehör finden.

Unsere Angebote sind kostenlos.
Sei es die Tasse Kaffe, der Kuchen im Seniorentreff oder das gemeinsam gekochte Mittagessen im JungsTreff.
In einem Stadtteil, in dem über 50% der Kinder unterhalb der Armutsgrenze leben, garantieren wir damit, dass auch diejenigen profitieren können, deren finanzielle Situation angespannt ist.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen:

  • Menschen alltagsrelevant und auf Augenhöhe begegnen
  • Gemeinschaft bauen
  • offen über den Glauben und Gottesbegegnungen reden
  • neue Formen von Kirche ausprobieren

Unsere Türen stehen offen für alle, die sich von unseren Angeboten eingeladen und angesprochen fühlen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Also, is doch klar: Weil alle nach Integration schreien und wir sie schon leben! :D

Im Moment sind wir finanziell sehr am kämpfen und wir wollen euch mit dieser Aktion einladen, Teil unseres Projekts zu werden.
Wir haben die Leidenschaft, Zeit und Liebe für die Menschen, und ihr habt die Taler, die uns ermöglichen dies auszuleben.
Wenn wir uns zusammen tun, kann was großartiges draus werden!

Längerfristig wünschen wir uns eine Art Patenschaft, einen Unterstützerkreis, der die monatlichen Ausgaben deckt. So etwas aufzubauen dauert aber und wir hoffen, mit dieser Aktion etwas Zeit zu gewinnen, um dieses Ziel zu verfolgen. Und vielleicht auch schon hier Menschen finden, die sich vorstellen können uns regelmäßig zu unterstützen.

Die Arbeit und auch die vom Verein angestellten Mitarbeiter werden komplett über Spenden finanziert. Es steckt viel Herzblut im Projekt und es wäre wunderbar, wenn wir weitermachen könnten!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn wir mit spitzem Bleistift das berechnen, was wir dieses Jahr unbedingt brauchen, kommen wir auf 8800€. Aber dafür mussten wir den Bleistift wirklich dolle spitzen. Das wäre das Geld für Miete und die Lebensmittel für unsere Treffs.

Wenn wir aber unser Fundingziel erreichen, dann können wir etwas entspannter weiter machen, und z.B. eine neue Herdplatte kaufen, Spielsachen ersetzen, mal eine Grillparty veranstalten oder mit den Kids einen Ausflug unternehmen.

Und falls das Projekt komplett durch die Decke geht, können wir über eine Mini-Job-Stelle nachdenken! Das wäre fein!!

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Arbeit lebt von den Menschen, die sich hier einbringen. Das sind z.B.:

Miriam:
Ihre Heimat, das Schwabenland, hat sie nach ihrer Ausbildung zur Erzieherin verlassen und ist nach Hamburg gezogen. Seit mehr als 6 Jahren engagiert sie sich hier mit viel Herzblut im Laden. Sie versucht, das Miteinander so authentisch wie möglich zu gestalten. Ihre Liebe für Kreatives lässt sie in die Arbeit mit einfließen.

Alim:
Vor acht Jahren ist Alim von den Fidschi Inseln nach Hamburg gezogen, um mit seiner eigenen Lebensgeschichte anderen Menschen Mut zu machen. Durch seine Geschichte hat er eine besondere Verbindung zu der Lebenswelt der Jugend hier im Stadtteil und möchte ihnen helfen,z.B. andere Wege zu finden mit Frust umzugehen.

Jim:
Jim und seine Familie kommen aus England, leben und arbeiten aber schon seit 20 Jahren in Deutschland. Ihr Anliegen ist es, eine Veränderung in Deutschland zu sehen, die dadurch entsteht, dass Menschen in ihre wahre Bestimmung hineinfinden und ihr Leben dadurch verändert wird.


Wir sind insgesamt 9 Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer, kommen aus vier verschiedenen Ländern und bringen uns je nach persönlicher Kapazität (aber immer mit ganzem Herzen ;) ) im Treffpunkt KirchenCenter ein.
Wir sind Christen, denen Jesu Auftrag und Nächstenliebe wichtig ist. Wir arbeiten konfessionsübergreifend!

Träger des Projekts ist der gemeinnützige Verein JMEM Hamburg e.V.

Impressum
Youth with a Mission Hamburg e.V.
Miriam Qaiyum
Ochsenzoller Straße 203
22848 Norderstedt Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.999.612 € von der Crowd finanziert
4.924 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH