"Unterwegs in Neuseeland" ist ein Herzensprojekt über mein Lieblingsland Neuseeland. Zwei mal bin ich für mehrere Wochen durch Neuseeland gereist und habe in diesem Reiseführer meine liebsten Orte und Empfehlungen für euch zusammengetragen. Jetzt würde ich gerne eine erste Auflage meines eigenen kleinen Reiseführers drucken.
7.950 €
finanziert
157
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
21.11.2020

Der Reiseführer kann gedruckt werden

Melina Keil
Melina Keil2 min Lesezeit

Wow! Was waren das für aufregende 32 Tage. Nach einem guten Start, ist das Projekt so vor sich her geplätschert und zwischenzeitlich hatte ich Zweifel daran. Zweifel daran in der aktuellen Situation ein Produkt auf den Markt zu bringen was mit dem zu tun hat wo es nach wie vor große Einschränkungen gibt: Reisen! Aber ihr habt mir gezeigt das es immer möglich ist zu träumen! Ihr habt mir gezeigt dass ihr, genau wie ich, einer Grenzöffnung entgegen fiebert und gerne schon von eurem Neuseeland Abenteuer träumt. Ich danke euch allen von Herzen für eure Unterstützung! Das bedeutet mir wirklich unheimlich viel und ich bin so dankbar das ihr an mich und mein Projekt geglaubt habt! Danke! Virtuell stoße ich mit euch allen auf den Kampagnenerfolg an. :)

Wie geht es jetzt weiter?

Das Layout vom Reiseführer wird jetzt finalisiert und für den Druck vorbereitet. Ich werde in der nächsten Woche Kontakt zu Druckereien aufnehmen und das Projekt besprechen und den Druck planen. Wie schnell das Projekt dann in den Druck gehen kann hängt natürlich von mehreren Faktoren ab. Ich bin aber bemüht alles schnellstmöglichst in die Wege zu leiten!

Die anderen Dankeschöns werde ich auch zeitnah produzieren lassen, sodass euch die Kalender (wenn alles gut geht) noch vor Weihnachten erreichen. Wenn ihr ein Bundle bestellt habt werden die Kalender erst mit dem Reiseführer zusammen verschickt. Ob das vor Weihnachten passiert kann ich leider nicht versprechen, ich werde mich aber bemühen!

Ich werde euch hier über den Blog natürlich informieren wenn es Neuigkeiten zum Projekt gibt.

Vielen Dank noch einmal für eure Unterstützung und bleibt alle gesund.

Eure Melly