Vor dem Problem stehend, Müll und Verpackung sparen zu wollen, scheiterten man schon oft an den örtlichen Handelsgegebenheiten! Deshalb eröffnen wir einen Unverpackt-Laden in Bretten. Wir denken, wenn wir bei den Lebensmitteln anfangen den Müll zu reduzieren, so sollten wir bei Alltagsgegenständen, Kosmetika und Kleidung nicht aufhören!
9.004 €
Fundingsumme
116
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Sehr cool, dass diese Idee realisiert wird. Ich freue mich mit dem Projekt!