Crowdfunding beendet
Schönen Dank erstmal, dass ihr zu uns gefunden habt. Wir möchten euch gerne unser Herzensprojekt vorstellen und freuen uns über jede Zustimmung. Wenn euch unser Projekt gefällt, zögert nicht lange, sucht euch einen Unterstützerbetrag und ein Dankeschön dafür aus und sorgt dafür, dass die Idee Wirklichkeit wird. Denn im Herbst 2020 möchten wir in St. Ingbert einen Unverpackt-Laden eröffnen.
16.241 €
Fundingsumme
212
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Eindrucksvoll wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Unverpackt St. Ingbert
 Unverpackt St. Ingbert
 Unverpackt St. Ingbert
 Unverpackt St. Ingbert

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 29.05.20 22:50 Uhr - 14.07.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Ab Oktober 2020
Startlevel 15.000 €

Mit dem ersten Fundingziel finanzieren wir die Erstaustattung des Ladens (Grundsortiment an Lebensmitteln und Drogerieprodukten)

Kategorie Umwelt
Stadt Sankt Ingbert

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Wir möchten den Menschen in St. Ingbert und Umgebung die Möglichkeit bieten, verpackungsfreie Ware einzukaufen. Neben einer Vielzahl von regionalen Biolebensmitteln werden wir ökologische Reinigungsmittel, Naturkosmetik und viele weitere nachhaltige Produkte im Sortiment führen. Workshops und Vorträge zu Themen wie »do it yourself« und »zero waste« runden unser Angebot ab. Unser Laden kann dem zunehmenden Bewusstsein der Menschen für einen umweltfreundlichen Konsum gerecht werden. Helft mit, unseren Traum vom plastikfreien Einkaufen in St. Ingbert zu verwirklichen und sucht euch gleich eines unserer tollen Dankeschöns aus!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir möchten nachhaltiges Einkaufen alltagstauglich machen.
Wir möchten Verpackungsmüll, insbesondere unnötige Plastikverpackung, vermeiden.
Wir möchten eine Alternative zu bestehenden Einkaufsmöglichkeiten geben.
Wir möchten regionale und saisonale Produkte anbieten.
Wir möchten die Möglichkeit bieten, bedarfsgerecht einkaufen zu können.
Und dies alles für unsere Zielgruppe der umweltbewussten Menschen und Unternehmen in St. Ingbert und Umgebung.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wenn ihr diejenigen seid, die sich über Verpackungsmüll ärgern, gerne hochwertige biologische Lebensmittel kaufen, Wert auf Nachhaltigkeit, Fairness, Transparenz und Regionalität legen, kompetente Beratung für euch wichtig ist, der Hektik und dem Gedränge im Supermarkt entgehen und in aller Ruhe einkaufen wollt, dann seid ihr bei uns genau richtig.
Wir können gemeinsam St. Ingbert nachhaltiger machen und jeder kann sich aktiv für die Bewahrung der Erde als wunderbaren Lebensraum einsetzen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem ersten Fundingziel finanzieren wir die Erstaustattung des Ladens (Grundsortiment an Lebensmitteln und Drogerieartikeln)

Wenn wir mit eurer Unterstützung unser erstes Fundingziel überschreiten, können wir unter anderem eine Nussmusmaschine für den Laden anschaffen. Jeder Cent zählt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, das sind Birgit Klöber, Inhaberin Unverpackt Saarbrücken und Philipp Jochum, Vorsitzender Ernährungsrat Saarland e.V.. Es ist uns beiden ein Herzenswunsch, in St. Ingbert das unverpackte Einkaufen anzubieten.

Wir sind nicht allein, denn ein höchstmotiviertes Team von Familie, Freunden und jetzt schon zukünftigen Kundinnen und Kunden, unterstützen uns bereits.

Unterstützen

Teilen
Unverpackt St. Ingbert
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren