<% user.display_name %>
"Unverpackt Saar" ermöglicht Dir ein neues Einkaufserlebnis in Saarlouis. Wir sind Deine neue Adresse für Bio-Lebensmittel und Zero-Waste-Zubehör! Bei uns heißt es: Mehrweg statt Einweg! Gemeinsam mit Euch wollen wir die Unverpackt-Bewegung weiter vorantreiben. Unterstütze uns hier auf Startnext und hilf uns, einen neuen Laden auf die Beine zu stellen!
27.366 €
50.000 € 2. Fundingziel
434
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 31.10.19 10:54 Uhr - 15.12.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2020
Fundingziel 25.000 €

Dieses Ziel zeigt uns, dass Unverpackt Saarlouis genug Zuspruch findet, um loszulegen. Außerdem finanzieren wir damit die Ladeneinrichtung.

2. Fundingziel 50.000 €

Das Geld wird für den Umbau, die Kasse und den ersten Warenbestand benötigt, um möglichst Bankunabhängig zu starten.

Kategorie Community
Stadt Saarlouis
Worum geht es in dem Projekt?

Bei uns geht es um die Vermeidung von Müll, den bewussten Umgang mit Ressourcen und um den Grundsatz: "Kaufe nur soviel wie du benötigst."
Hier blendet Dich keine schicke Verpackung. Du bringst deine eigenen Behälter mit in den Laden und kannst sie dann mit genau der Menge befüllen, die Du benötigst. Dadurch kann auch die Masse der Lebensmittel, die im Mülleimer landen, weil sie verdorben sind, deutlich reduziert werden. Bei uns lockt Dich das Produkt an sich. Du siehst die Ware direkt beim Abfüllen aus den Lebensmittelspendern, so genannte Bulk Bins oder Schütten. Mit jedem Einkauf hilfst Du aktiv dabei, eines der größten Probleme unserer Zeit anzugehen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es aufzurütteln und zu zeigen, dass es auch anders geht!
Müll zu vermeiden fängt oft im Kleinen an -
der kleine Snack zwischendurch, oder ein einziges Wattestäbchen.
Bei "Unverpackt Saar" ist jeder willkommen, der versucht sein Leben nachhaltiger zu gestalten, als es der konventionelle Einzelhandel oder der klassische Bio-Supermarkt zulässt.
Bei uns zählen Qualität, Regionalität und faire Bedingungen in der Produktion. So können wir auch kleinen lokale Erzeugern oder Startups mit innovativen Ideen eine Vertriebsmöglichkeit geben, die in großen Supermarktketten nicht gelistet werden.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Deutschland ist in der EU unter den Top 5 der Länder, die am meisten Plastikmüll produzieren. Keinesfalls Etwas, auf das wir stolz sein können, sondern auf jeden Fall etwas, was geändert werden muss.
Doch auch wenn das Konzept „Unverpackt“ von allen als positiv und sinnvoll empfunden wird, reicht das leider manchmal nicht aus. Vermieter und Banken sind nicht so leicht zu überzeugen. Für sie sind Zahlen interessant. Jeder Beitrag erhöht nicht nur das Startkapital, sondern ist auch eine Stimme die sagt, dass der Laden gewünscht wird und auch langfristig funktioniert.
Wir wollen endlich starten und Euch mit einen breiten Sortiment, das alle Bereiche des täglichen Bedarfs abdeckt, die Möglichkeit geben auf Einwegverpackungen zu verzichten. Jeder Einzelne kann etwas ändern, nur war es bislang nicht so einfach.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit 25.000,- € richten wir den Laden ein, kaufen ein Kassensystem und befüllen die Bins und alle anderen Behälter mit ausgewählten Produkten, damit das Einkaufen starten kann.
50.000,- € helfen uns dabei bankunabhängiger gründen zu können und bei der Realisierung von zusätzlichen Angeboten wie einer Käsetheke, verschiedene Mühlen und vielen neuen Ideen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter "Unverpackt Saar" stehen Lena Reichert und Nicki Herl.
Die ersten Überlegungen über einen eigenen Unverpackt Laden hatten wir schon vor ein paar Jahren. Als wir in eine Gemeinde gezogen sind, in der unser Müll gewogen wurde, haben wir schnell bemerkt, dass wir zu viel davon produzieren. Beim Versuch Verpackungsmüll zu vermeiden, kamen wir schnell an unsere Grenzen. Leider geht es nicht nur uns so. Wir wollen es daher ermöglichen, in Saarlouis „Unverpackt“ einkaufen zu gehen.

Website & Social Media
Impressum
Unverpackt Saar
Lena Reichert
Hubertusstrasse 36
66809 Nalbach Deutschland

Kooperationen

Neschwerk

Das erste was man sieht, ist Ihr Logo! Daher sollte es gut zu Ihnen und Ihrem Vorhaben passen. Neschwerk setzt Ihre Idee und Wünsche für Sie um. Wenn das Logo steht, wird ein passendes Corporate Design erstellt.

Unverpackt Trier

Unverpackt einkaufen in Trier! Mit Unterstützung von einem der ersten Läden, profitieren wir daraus und können jede Erfahrung und Verbesserung annehmen!

Promotion Pictures

Zu einem Crowdfunding gehört auch immer ein passendes Video! Denn das ist die Digitale Visitenkarte eines jeden Projekts! Die Jungs von Promotion Pictures stehen Euch dabei professionell zur Seite.

Rettet den Mauerpfeiffer!
Musik
DE
Rettet den Mauerpfeiffer!
*Fuck Corona* Hilf dem Mauerpfeiffer über die schwere Zeit hinweg.
10.736 € (27%) 38 Tage
Kultur gegen Corona
Theater
DE
Kultur gegen Corona
Musical-Gala als Live-Stream: Spendenkonzert zugunsten von IntensivTheater und der Förderung junger Künstler und Kreativschaffender
3.371 € (13%) 15 Tage
Wir wollen weiterschaukeln
Food
DE
Wir wollen weiterschaukeln
Finanzielle Unterstützung während der Corona Krise. Sicherung von 15 Arbeistplätzen und Fortbestand eines Traditions Restaurant in dem kleinen Weinort Forst an der Weinstraße / Pfalz. www.schockelgaul.de
1.690 € (11%) 64 Tage