`VAMPI:Die kleine Vampirfledermaus´ - Ein besonderes Kinderbuch
Vampi, die kleine Vampirfledermaus, haust in einer Mauerfuge im römischen Stadttor. Leider greifen die neugierigen Römer nur zu gerne in die Wohnhöhle und stören Vampis Ruhe. Immer öfter beißt die Fledermaus zu. Bald spricht man von einem blutdurstigen Untier. Die zahlenden Gäste bleiben aus und trauen sich kaum mehr in die schöne Stadt. Das gefällt dem Statthalter Marc Augustus gar nicht. Doch er hat eine famose Idee, wie er die bissige Vampi vertreiben kann...
5.225 €
5.000 € Fundingziel
50
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
17.06.2014

Das VAMPI-Team (Teil 5)

Sandra Baumgärtner
Sandra Baumgärtner2 min Lesezeit

Heute stellt sich Tom Daut aus dem VAMPI-Team vor.

Ich bin ...
...Tom Daut, Fantastikautor und Sprecher aus Leidenschaft.
Aktuell versuche ich meine beiden ersten Romane unters lesende Volk zu bringen, die die Genres Science-Fiction und Fantasy mit einer mehr oder weniger großen Portion Düsternis vermischen. Das Ganze stellt den Start zu einer fünfbändigen, überaus finsteren Dystopie-Reihe dar, die ich als Goth-Punk bezeichnen würde.
Im Zuge dessen halte ich nicht nur quer durch die Republik sogenannte Hörbuch-live-Lesungen ab, sondern ich vertone auch meinen ersten Roman (das Prequel der Reihe) zu einem Audiobook. Dessen erste zehn Abschnitte stehen übrigens kostenlos bei Facebook und/oder über meine eigene Website zum Download bereit.
Darüber hinaus treiben sich diverse Kurzgeschichtenprojekte von mir gerade überall und nirgends herum.

Ich helfe VAMPI mit ...
... meiner Stimme. Wie auch anders? ;-)
Meine Aufgabe wird es sein, die Hörbuchversion von VAMPI einzusprechen. Und da die Arbeit mit Kindern vor dem Autorendasein einen großen Teil meines Lebens ausgemacht hat, freue ich mich schon tierisch darauf, diese beiden Betätigungsfelder einmal aufeinanderprallen zu lassen.

Meiner Meinung nach ist VAMPI ein besonderes Kinderbuch, weil ...
... es zum Ersten durch den außergewöhnlichen Stil der Illustratorin ein ganz eigenes Flair bekommt und es zum Zweiten die jüngste Generation zum Lesen animiert.
Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Kinder grundsätzlich wissbegierig sind. Und sobald ihre Neugier durch die vergnüglichen Bilder und die (hoffentlich) mitreißend gelesene (ich werde mir alle Mühe der Welt geben) Geschichte geweckt wurde, möchten sie sicherlich selber erfahren, was dort auf den Seiten geschrieben steht. Oder sie wollen andere spannende Abenteuer erfahren. Das kann nur in eine Richtung führen: Ran ans Buch!

In Zukunft plane ich ...
... die oben erwähnte „Düstopie“-Reihe ordentlich anzukurbeln, damit ich mich eines schönen Tages mal vom Schreiben ernähren kann und mehr hochwertige Leseevents abzuhalten, damit mir diese Arbeit vielleicht noch dazu ein Dach über dem Kopf beschert.
Let´s read!
Mehr Infos dazu unter:
www.tomdaut.webs.com, www.facebook.com/Die.Sinistra, www.facebook.com/anno.salvatio und/oder über meine persönlichen Facebook- und Twitter-Accounts.

Und nächste Woche stellt sich Oliver Wetter, alias FANTASIO, vor.
Biss dahin!


Impressum
blutDRUCK
Sandra Baumgärtner
Deutschland

http://www.sandra-baumgaertner.de/impressum/