Crowdfunding beendet
Während Vater Rudi verzweifelt versucht das verlorengegangene Familienglück am Spielautomaten wieder zurückzugewinnen, ist Niklas (11) oft alleine mit seiner alkoholsüchtigen Mutter Anna zu Hause. Im Rausch ist diese jedoch unberechenbar: Mal behandelt sie Niklas liebevoll und zärtlich, mal terrorisiert sie ihn mit Tobsuchtsanfällen. Niklas ist zwischen dem Pflichtgefühl, seinen Eltern helfen zu müssen, und dem Wunsch, seinem Elternhaus zu entfliehen, hin- und hergerissen.
18.663 €
Fundingsumme
117
Unterstütz­er:innen

117 Unterstützer:innen

Christof Dambeck
Christof Dambeck
Jena Selvalingam-Drago
Jena Selvalingam-Drago
Nevzat Ciftci
Nevzat Ciftci
Falk Zimmermann
Falk Zimmermann
Teresa Drago
Teresa Drago
Thomas Reffel
Thomas Reffel
Belinda Ehrenfried
Belinda Ehrenfried
Alexander Weitzel
Alexander Weitzel
Stefan Reiss
Stefan Reiss
Elisabeth Koy
Elisabeth Koy
Carsten Marx
Carsten Marx
Ralf Dr. Grünke
Ralf Dr. Grünke
Anonyme Unterstützungen: 47
Teilen
ERINNERUNGEN EINER VERGESSENEN KINDHEIT
www.startnext.com