Crowdfinanzieren seit 2010

Eine musiktheatralische Choreographie über Macht und Widerstand

In VERSCHWINDENDE ORTE ODER WAS UNS RETTEN KANN treffen Schauspiel und Choreografie auf Neue Musik und einen Laienchor. Das Projekt folgt den Spuren der Widerstandsbewegung gegen den Braunkohle-Abbau im Rheinland. Biografische Erzählungen zeigen unterschiedliche Positionen zu Abbau und Umsiedlung, den Umgang mit Macht und Ohnmacht und nicht zuletzt Zukunftsbilder einer Gesellschaft, deren Grundlagen Solidarität, Respekt und Fürsorge sind.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
30.09.19 - 27.10.19
Realisierungszeitraum
September 2019 - Februar 2020
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 2.500 €

Es sichert eine gemeinsame und verlässliche An- und Abreise unseres Laienchores aus Tenholt zu den Proben und Vorstellungen nach Köln und zurück.

Stadt
Köln
Kategorie
Theater
Projekt-Widget
Widget einbinden

13 Unterstützer:innen

Günther Barenhoff
Günther Barenhoff
Norbert Baumeister
Norbert Baumeister
Lorenz Gösta Beutin
Lorenz Gösta Beutin
Isabel Maria Finkenberger
Isabel Maria Finkenberger
Marian Menge
Marian Menge
Priscilla Metscher
Priscilla Metscher
Manfred Dr.Baumeister
Manfred Dr.Baumeister
Anonyme Unterstützungen: 7
Teilen
VERSCHWINDENDE ORTE ODER WAS UNS RETTEN KANN
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren