Crowdfinanzieren seit 2010

Das Barbados Blackbelly Schaf bewahren

Wusstest Du, das weltweit 2039 landwirtschaftlich genutzte Tierrassen vom Aussterben bedroht sind? Und das bei 61% der Nutztierrassen der Erhaltungszustand unklar ist? Das durch Zucht auf immer mehr Leistung viele Eigenschaften unserer Haustiere verschwinden? Das Merkmale, die hunderte von Jahren gewachsen sind, keine Wertschätzung erfahren, da jahrzehntelang Massenbetriebe und Ökonomie politisch gefördert wurden? Darum müssen wir das Barbados Blackbelly Schaf vor dem Verschwinden bewahren.
Finanzierungszeitraum
11.12.20 - 17.01.21
Realisierungszeitraum
Februar bis August 2021
Mindestbetrag (Startlevel): 2.800 €

Ein Drittel der vorhandenen Tiere wird untersucht und gibt uns Aufschluß über den vorhandenen Genpool und die engen Verwandschaftsgrade innerhalb der Rasse

Stadt
Gießen
Kategorie
Landwirtschaft
Projekt-Widget
Widget einbinden
17.01.2021

Countdown....

Dagmar C. Meyer
Dagmar C. Meyer1 min Lesezeit

Der Countdown läuft.......unser Erhaltungsprojekt ist bereits jetzt ein voller Erfolg!

Wir werden mehr als das nötige Drittel der deutschen Barbados Blackbelly Zuchttiere untersuchen können.....

Und unser Bestreben läuft weiter, auch die übrigen Tiere noch in die Untersuchung einzubeziehen.

Drei Jahre Planung, aber nun geht es mit großen Schritten voran.........
www.arge-barbadosblackbelly.de

Danke an alle unsere Unterstützer und Unterstützerinnen!
Freut euch auf eure Dankeschöns, sie sind alle" in Arbeit"!
Auch unsere freien und anonymen Unterstützer dürfen sich ganz fest und von Herzen umarmt fühlen!

Weitere Projekte entdecken

Teilen
VIELFALT ERHALTEN
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren