Wir wollen — gemeinsam mit euch — einen fast vergessenen Teil der Geschichte Hamburgs wiederbeleben und zwischen städtischem Grau einen Anlaufpunkt schaffen, an dem jede*r Teil einer kreativen Oase werden kann: vor—gänge – ein Museum für alternative Stadt im Hamburger Gängeviertel.
5.079 €
7.000 € Fundingziel 2
130
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
 vor-gänge
 vor-gänge
 vor-gänge
 vor-gänge

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 29.04.19 19:02 Uhr - 30.06.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April — Juli 2019
Fundingziel 5.000 €
Fundingziel 2 7.000 €
Kategorie Bildung
Stadt Hamburg
Website & Social Media
Impressum
Gängeviertel e.V.
Stephan Fender
Valentinskamp 28a
20355 Hamburg Deutschland

Am 26.10.2009 um 5.30 Uhr wurde der gemeinnützige Verein Verein Gängeviertel e.V. von 10 Mitgliedern der Initiative Komm in die Gänge gegründet, um für die langfristige Entwicklung des Viertels der Bewegung eine verantwortungsvolle juristische Organisation beiseite zu stellen. Ziele des Vereins sind die Förderung der Kunst und Kultur, des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege sowie Aufgaben im Bereich der Bildung.



Für das Gängeviertel bedeutet dies ein lebendiges Programm, Vielfalt in den Möglichkeiten der Lebens- und Arbeitsformen und das Angebot an alle, daran teilzunehmen. Der Verein stellt Räume bereit und versteht sich als Plattform und Begegnungsort für Diskurse zu Stadtentwicklung, Kunst und Kultur, Politik und Gesellschaft.

Kooperationen

Projekte aus dem Gängeviertel

Projekte, die das Museum mit Rat, Tat und Dankeschöns unterstützen: Amargi, Assoziation A, Café Nasch, Farbfabrique, FSK, Fuck Yeah! Sexshopkollektiv, Grünes Leuchten, LaDöns, set-it-on, The #Brake

HAW Hamburg

Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg — Department Design, Medien & Information

Weitere Projekte entdecken

COLD WATERS
Fotografie
DE
COLD WATERS
Ein nachhaltig produzierter Bildband über ein Segelabenteuer, das von Deutschland über Grönland und in die Karibik führt
11.463 € (115%) 3 Tage
Die naggerde Hummel - Unverpackt Schwabach
Social Business
DE
Die naggerde Hummel - Unverpackt Schwabach
Schwabachs erster Unverpackt Laden für Lebensmittel, Kosmetik- und Hygieneartikel des täglichen Bedarfs. Natürlich Umwelt- und Sozialverträglich!
10.914 € (78%) 10 Tage