Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Hörspiel / Hörbuch
"Keyn Schlaf bis Wäldensteyn" - Eine Steampunk Hörspielsatire
CD Produktion des Hörspiels "Keyn Schlaf bis Wäldensteyn", eine Steampunk Hörspielsatire, die bereits mehrfach live aufgeführt wurde. Für alle Fans von Underground Hörspielen und der Genres Steampunk (Europa im Viktorianischen Zeitalter), Krimi und Fantasy. Spieldauer: ca. 75 Minuten.
Kiel
570 €
500 € Fundingziel
35
Fans
20
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 17.06.15 10:28 Uhr - 30.08.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum August 2015
Fundingziel erreicht 500 €
Stadt Kiel
Kategorie Hörspiel / Hörbuch

Worum geht es in dem Projekt?

Inhaltsangabe:

In einem Hotelzimmer, irgendwo in New York, schläft Ben Mayron.
Nach seinem Vortrag vor dem Weltwirtschaftskongress, den der Steampunk von der Notwendigkeit globaler Restrukturierung überzeugen und somit die Gesellschaft revolutionieren wird, träumt er. Und ahnt nicht, dass ihn nur wenige Stockwerke von einem Killer trennen. Ben Mayrons Traumreise ins Herzogtum Wäldensteyn, defekte Fahrstühle und ein Mirabellentiger bestimmen nun das Schicksal der Menschheit.

„Sie saßen im „Schwarzen Kater“ und ehrten den Gott Tweylech, indem sie Kalmare aßen. Die gelbrot Gestreiften, denn die brachten Glück. Nicht die rotgrün Gestreiften, oh nein, auf keinen Fall jene. Wurden beide Sorten aus Versehen vermengt, sprach man in Wäldensteyn von einem Kalmarentag. Zu diesen Stunden blieb man besser im Bett, waren sie doch meist angefüllt mit unliebsamen Überraschungen. Doch Eugen Karlstal, Antiquar und Meisterdetektiv, als auch Hugo Nurgow – seines Zeichens Feuerbestatter - hatten die Lokalität mit ihrer feinen Küche sorgfältig gewählt. Und genossen ihr Mahl in gemütlicher Kaminzimmeratmosphäre.“


DRAMATIS PERSONAE

Eugen Karlstal: Meisterdetektiv und Antiquar, wird er von der Loge der „Grynen Fee“ beauftragt, den Mirabellentiger zu finden, der unerwartet im Bordell von Madame Kaos aufgetaucht ist. Eugen Karlstal ist der größte Detektiv, den Wäldensteyn je gesehen hat. Leider ist er vollkommen wahnsinnig, was sich in einem Hang zu manischer Meuchelei und dem Verlust seiner Erinnerungen äußert.

Hugo Nurgow: Seines Zeichens Feuerbestatter, frönt der beste Freund Eugen Karlstals im Krematorium Marynburgs der Nekromantie. Anstatt verstorbene Bürger der Stadt in den Feueröfen zu bestatten, wie es das Gesetz verlangt, experimentiert er mit der Wiedererweckung seiner Leichen durch okkulte Magie.

Madame Kaos: Nur die schönsten Mädchen Neyropas und der Anderswelt finden in ihrem Bordell eine Bleibe, und es gilt als hohe Gunst, wenn Madame Kaos sich dazu entscheidet, eine Anwärterin auf zu nehmen. Sie ist Mitglied der Geheimloge der „Grynen Fee“, die nichts Geringeres plant als den politischen Umsturz Neyropas.

Renyard: Angehöriger der Anderswelt mit dem Kopf eines Fuches und dem Verstand eines ebensolchen, kennt man Renyard auch als „König der Lumpensammler“. Er regiert die Unterwelt Marynburgs und ist, genau wie Madame Kaos, ein Mitglied der Geheimloge der „Grynen Fee“, die den Dämon Absinthe als ihren spirituellen Führer verehrt.

Eysenhun und Zwiesel: In den Ausläufern der Würmwipfel, einer hohen Bergkette im Norden Wäldensteyns, liegen die Eisenhütten der Zwergenmechanikusse. Seit Jahrhunderten werkeln die kleinwüchsigen Clans im Verborgenen, mischen Magick mit ihrer Handwerkskunst und schaffen unter anderem jene furchtbaren Waffen, die unter dem Namen „Zwergenkanonen“ dafür gesorgt haben, dass der teutokratische Feind im Winterkryg zurück geworfen werden konnte. Eysenhun und Zwiesel sind wackere Gesellen, die für einen guten Humpen Märzenbier bereit sind, alles zu tun – vor allem, wenn es darum geht, die verachteten Teutokraten von den Mauern der Landwehr aus mit Spott und Häme zu bedenken.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, ein Hörspiel abseits des Mainstreams zu produzieren. Zielgruppe: Anspruchsvolle Hörspielhörer mit Mut zum Experiment.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

"Wäldensteyn" ist ein ungewöhnliches Hörspielprojekt für den anspruchsvollen Hörspielfan und weit abseits des Mainstream, was Handlung und Machart angeht.

Pressestimmen:

"Eines der bizarrsten Szenarien bundesdeutscher Hörspiellandschaften." (Kieler Nachrichten)

"In Wäldensteyn träumen und sterben." (Aulike)

"Das Wäldensteyner-Kutscherlied wäre allein schon den Download wert." (HP. Göldner, Hörspieltalk.de)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für die Produktion von 500 CDs des Hörspiels verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Underground Hörspielverlag hanseklang (www.hanseklang.eu) mit Sitz in Kiel/Hamburg. Facebook: https://www.facebook.com/pages/hanseklang/160794850683542?ref=bookmarks

Projektupdates

17.06.15

Die Finanzierungsphase hat begonnen! Up the Wäldensteyners!!!

Impressum
hanseklang
Carsten Díaz
Samwerstr. 15
24118 Kiel Deutschland

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

47.252.305 € von der Crowd finanziert
5.309 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH