Crowdfunding beendet
'Wald der Worte' - Spielfilm Mystery - Thriller
"Wald der Worte" - der erste Bayrische Mystery - Thriller. 90 Minuten Spannung, eine Prise Thrill und die Möglichkeit, unsere alltägliche Welt mit anderen Augen zu sehen. "Woods of Words" - the first Bavarian Mystery - Thriller. 90 minutes of exitement, a dust of thrill and the possibility to see our daily world in a different way.
33.018 €
Fundingsumme
356
Unterstütz­er:innen
15.03.2016

Eure Geduld

Josephine Ehlert
Josephine Ehlert3 min Lesezeit

Liebe Unterstützer von SCHATTENWALD!
An unserer Pinnwand haben sich einige ungeduldige, auch ungehaltene Kommentare gefunden. Es wird Zeit, etwas ausführlicher darauf einzugehen. Es tut uns leid, wenn wir bestehende Erwartungen nicht erfüllen konnten. Das wichtigste zuerst: OHNE EUCH UND EUER ENGAGEMENT HÄTTE ES DIESEN FILM NICHT GEGEBEN! Das wissen Laura und ich und werden es nicht vergessen. Bei jeder Kinovorstellung, zu der wir gereist sind, haben wir das erwähnt und uns dort stellvertretend bei Euch bedankt. Leider waren für viele von Euch die Kinos nicht in erreichbarer Entfernung und leider ist aus einer ursprünglich geplanten größeren Deutschland-Kinotour nichts geworden. Das hat verschiedene Gründe: Einer ist der Zeitaspekt beim Filmemachen. Es dauert alles immer wahnsinnig lange. Und in der entstehenden Zwischen-Zeit entwickeln sich neue Dinge, neue Projekte. Auch bei jedem normal budgetierten Projekt geht ein Film den Weg, dass er erst auf Festivals läuft (bis zu einem Jahr lang), dann in die Kinos kommt (bis zu mehreren Wochen), dann womöglich erst noch an einen TV-Sender verkauft wird und erst dann DVDs in den Handel kommen. Unsere Kinopremiere ist jetzt ziemlich genau ein Jahr her. Ich verstehe, dass einige von Euch gehofft haben, den Film früher zu bekommen, gleichzeitig liegen wir noch im Rahmen, mit unserem Zeitplan. Und dieser hat sich eben auch im Laufe der Zeit verändert. Wir haben Euch in den letzten Posts diesbezüglich jeweils auf dem Laufenden gehalten. Laura und ich haben beide gut zweieinhalb Jahre Arbeit in den Film gesteckt. Eine schnellere 'Abwicklung' aller beschriebenen Vorgänge war uns zu keinem Zeitpunkt möglich. SCHATTENWALD ist für einen Now-Budget-Film ziemlich weit gekommen. Und wir haben sehr viel von ihm gelernt! Alle Beteiligten haben Unmengen an Zeit, Kraft und Geld hinein gesteckt und im Anschluss daran war es auch wichtig, sich neuen Projekten zuzuwenden, weiterzumachen und auch mal wieder Geld für den Lebensunterhalt zu verdienen. Dass sich dabei unsere Neuigkeitenposts nach und nach so verringert haben, lag schlicht daran, dass es immer weniger News gab. Was nicht heißt, dass nicht im Hintergrund immer wieder für den Film und seinen potenziellen weiteren Erfolg gearbeitet wurde. Wir haben noch bis zuletzt auf Zusagen von Festivals gehofft und uns bemüht, den Film an Sender zu verkaufen. Und auch hier laufen jeweils die Mühlen seeehr langsam. Laura hat bis vor Kurzem intensiv am Musikvideo zu Sharyhans Titelsong gearbeitet. Das Video wird in wenigen Wochen veröffentlicht werden. Das wir immer noch weiter für Schattenwald gearbeitet haben, liegt vor allem daran, dass wir Eure Spenden und Euer Engagement wertschätzen. - Das wir sicher gehen wollen, dass wir alles Mögliche getan haben. Denn mit dem DVDs erstellen und rausschicken ist klar, dass es dann nichts mehr zu tun gibt für den Film.
Ich versuche hier, Euch einige Dinge zu erzählen, die in einen News-Post nicht passen und wir wünschen uns sehr, dass Ihr Verständnis dafür habt. Die Geschichte von SCHATTENWALD hat sich so entwickelt. Wir sind zufrieden damit und sehr glücklich über alles, was er uns geschenkt hat und über viele Menschen, die den Film bisher sehen konnten und von ihm berührt waren. - Die im Anschluss auf uns zu kamen und vielleicht etwas von ihrer Geschichte erzählt haben, oder einfach dankbar waren, dass der Film einmal eine andere Perspektive aufnimmt als andere Filme, oder ein anderes Tempo wählt... Wir werden Euch Unterstützern der ersten Stunde das alles nicht vergessen!! Aus den genannten Gründen (andere Projekte, unterschiedliche Aufenthaltsorte) kommen wir im Mai 2016 dazu, alles fertig zu machen. Bleibt bis dahin noch bei uns... Wir sind immer sehr bei Euch, wenn es um den Film geht.
Viele Grüße,
Das Schattenwald-Team

15.03.2016 liest du gerade

Eure Geduld

Josephine Ehlert
Josephine Ehlert3 min Lesezeit
23.02.2013

5

Laura Thies
Laura Thies0 min Lesezeit
23.02.2013

6

Laura Thies
Laura Thies0 min Lesezeit
23.02.2013

7

Laura Thies
Laura Thies0 min Lesezeit
23.02.2013

8

Laura Thies
Laura Thies0 min Lesezeit
23.02.2013

9

Laura Thies
Laura Thies0 min Lesezeit
Teilen
'Wald der Worte' - Spielfilm Mystery - Thriller
www.startnext.com