Crowdfunding beendet
Unser Ziel: Ein Stück Wildnis mitten in Deutschland schaffen. Werde Teil der Crowdfunding-Kampagne "WALD & WIR". Mit deinem Beitrag hilfst du mit, die Projektfläche aus der wirtschaftlichen Nutzung zu nehmen und hier den Urwald von morgen entstehen zu lassen, Artenvielfalt zu unterstützen und damit aktiv dem Klimawandel entgegen zu treten. Wasser ist Leben! Um diese Projektfläche weiter mit Wasser versorgen zu können, benötigen wir eine Brunnenbohrung.
27.882 €
Fundingsumme
158
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 WALD & WIR
 WALD & WIR
 WALD & WIR
 WALD & WIR
 WALD & WIR

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 28.12.21 11:29 Uhr - 28.02.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühjahr/ Sommer 2022
Startlevel 27.000 €

Brunnenbohrung für das "WALD & WIR"-Projekt

Kategorie Umwelt
Stadt Wallenfels

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Primär geht es darum, ein Stück Wildnis mitten in Deutschland zu schaffen. Das geht nur, wenn Natur- und Waldflächen nicht als Wirtschaftsgut angesehen und somit aus der Nutzung genommen werden – ganz ohne Profit-Gedanken. Genau das wollen wir tun. Auf der „WALD & WIR“ Projektfläche im bayerischen Frankenwald soll auf einer Fläche von rund 5ha der Urwald von Morgen entstehen. Wälder und Natur sollen sich entfalten und wieder alt werden dürfen. Um die Artenvielfalt weiter zu fördern sollen vorhandene Biotopflächen gesichert und gepflegt werden. Ziel ist, einen Rückzugsraum für die Natur zu schaffen, natürlichen Prozessen Raum und Zeit zu geben und ein funktionierendes Ökosystem zu schaffen, um dem Klimawandel etwas entgegenzusetzen. Durch naturnahe Eingriffe, wie das Anlegen einer wilden Streuobstwiese mit alten Sorten, die Anpflanzung von heimischen Bäumen auf kahl gerodeten Flächen und der Schutz der natürlichen Baumnachkommen möchten wir diesen natürlichen Prozess anschieben.
Und wofür brauchen wir deine Unterstützung?
Wasser ist Leben - und das benötigen wir auch für dieses Projekt. Aufgrund zu geringer Niederschlagsmengen und der abnehmenden Walddichte in der nahen Umgebung, führt die über 100 Jahre alte Quelle des Grundstückes in den trockenen Sommermonaten kaum noch Wasser. Um die Wasserversorgung des Projektes sicherstellen zu können, müssen wir eine Brunnenbohrung vornehmen lassen. Dies soll sicherstellen, dass auch in den trockenen Sommermonaten ausreichend Wasser zur Verfügung steht.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere globalen Ökosysteme sind bedroht. Es ist unsere kollektive Aufgabe zu handeln. Wir alle sind gefragt!
Unterstütze uns dabei zu handeln und zu zeigen, dass intakte Ökosysteme für Artenvielfalt und Klimaschutz sorgen und die Natur einen Raum braucht, um sich - auch zu unserem Wohle -natürlich entfalten zu können. - Lasst uns gemeinsam Zukunft pflanzen und ein Stück Wildnis mitten in Deutschland schaffen.
Das eigentliche Ziel des "WALD & WIR"-Projektes ist es, der Natur Raum und Platz zu geben, möglichst ohne großen Eingriff des Menschen. Doch die Projektfläche ist nur ein Teil eines großen Ökosystems und abhängig von vielen Faktoren, auch außerhalb des Grundstückes. Deshalb werden wir die Natur mit Pflanzungen, Schutz, Pflege und naturnahen Eingriffen unterstützen müssen. Wälder speichern nicht nur CO² und Feuchtigkeit, sie reduzieren auch die Temperatur und beeinflussen das Klimasystem. Das WALD & WIR Projekt soll die Natur beim ersten Schritt in die Selbstständigkeit, hin zu einem ökologisch ausgeglichenen System begleiten.

Das Ziel dieses Crowdfundings ist deshalb, Raum und Zeit zu schaffen und die Finanzierung einer Brunnenbohrung, um das Projekt "WALD & WIR" fortführen zu können. In einer Tiefe von bis zu 100 Metern hoffen wir, sauberes Wasser in ausreichenden Mengen zu finden.
Das Projekt soll alle Menschen ansprechen, die sich der Natur verbunden fühlen, die mithelfen wollen, direkt ein Stück Natur zu schaffen und sie dabei unterstützen möchten, sich wild und ursprünglich entfalten zu können. Die Natur weiß seit tausenden Jahren wie das geht und wir wollen diesen Prozess mit anstoßen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

"WALD & WIR" - das bist auch DU. Unser Planet geht jeden was an. Gemeinsam mit deiner Unterstützung können wir ein wichtiges Zeichen setzen! Der Mensch kann Ökosysteme wieder regenerieren, aktiv gegen die Klimakrise und das Artensterben vorgehen. Mit deinem Beitrag wirst du ein Teil des Projektes.
Du solltest unser Projekt unterstützen, wenn du der Natur ein Stück zurückgeben möchtest. Wir wollen zeigen, dass jeder etwas tun kann. Wir haben das Land aus eigenen privaten Mitteln finanziert. Mit deiner Unterstützung können wir den Wandel in die Tat umsetzen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird im April 2022 auf der Projektfläche "WALD & WIR" eine Brunnenbohrung vorgenommen. Im ersten Bohrabschnitt wird bis in eine Tiefe von 100 Metern gebohrt. Die Kosten belaufen sich auf 27.000,- €. Sollten wir dort auf sauberes Wasser stoßen, muss im zweiten Abschnitt die Brunnenstube ausgebaut werden, was nochmals ca. 5000,- € kosten wird. Im letzten Abschnitt muss der Brunnen an die Versorgungstruktur des Grundstückes angeschlossen werden. Das sind nochmals Kosten von ca. 5000,- €. Sollte im ersten Abschnitt festgestellt werden, dass trotz sorgfältiger Planung und Bohrung nicht ausreichend Wasser zu fördern ist, wird der verbleibende Betrag aus dem Crowdfunding verwendet, um ein alternatives Wasserkonzept, aufbauend auf Wasser-Pufferspeicherung umzusetzen. Die Unterstützungssumme, die über die dritte Finanzierungstufe hinausgeht, wird verwendet um das Projekt weiter zu finanzieren.

Bereits finanziert:
+ Kauf der Projektfläche und damit verbunden die Entnahme der Projektfläche aus der wirtschaftlichen Nutzung
+ Kauf und Pflanzung von 200 Bäumen
+ Kauf von leichtem Arbeitsgerät

Doch jetzt brauchen wir deine Unterstützung:
1. Fundingziel:
+ Brunnenbohrung
2. Fundingziel:
+ Ausbau der Brunnenstube und Einrichtung einer Pumpe
3. Fundingziel und mehr
+ Ausbau des Wasserversorgungssystems mit Leitungen und Anschlüssen.
+ Kauf von weiteren Pflanzen (Obstbäume / heimische Bäume)
+ Baumschutzgitter für die Neupflanzungen und für den natürlich gekeimten Baumnachwuchs
+ Saatkisten mit Bucheckern und Eicheln
+ Kleingerät für die Mahd der Biotop-Magerwiese
+ Werkzeuge für die Arbeiten
+ Bewässerung der Jungpflanzen bei Dürre
+ Versorgung der Helfer
+ Crowdfunding-Kosten (Startnext-Provision, Transaktionen, Werbematerial)

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Initiatoren des Projektes "WALD & WIR" sind Susanne Bemsel und Daniel Snaider von der Agentur "WELT & WIR". Susi Bemsel ist gelernte Krankenschwester und Mitgründerin der Medien- und Eventagentur "WELT & WIR". Beide haben gemeinsam die Kulturreihe "Erdanziehung" gegründet. Daniel Snaider ist gelernter Bäcker und studierter Kommunikationsdesigner. Auch er arbeitet mit und für die Agentur WELT & WIR, die sich mit Themen rund um das Reisen und fremde Kulturen beschäftigt. Er ist dort als Creative Director für kulturelle und kommunikative Konzepte zuständig. Gemeinsam standen Susi und Daniel viele Jahre mit ihrer Live-Show "Die große Reise" im deutschsprachigen Raum auf der Bühne und begeisterten über 120.000 Besucher.

Unterstützen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
WALD & WIR
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren