Crowdfinanzieren seit 2010

Stammgäste übernehmen die Kneipe "Was Nun?" in Hannover Nordstadt

Das "Was Nun?" ist keine einfache Kneipe oder Restaurant, es ist ein sozialer Treffpunkt, Vernetzungsstelle für viele, ein zweites Wohnzimmer mit familiärer Atmosphäre und dabei preislich fair. Das schätzen und lieben viele Menschen. Deshalb haben wir uns in der Nachbarschaft zusammengeschlossen, um die Gaststätte mit einer offenen und toleranten Willkommenskultur kollektiv weiterzuführen.
Datenschutzhinweis
Finanzierungszeitraum
14.03.23 - 09.04.23
Realisierungszeitraum
Übernahme zum 1. Mai 2023
Website & Social Media
Mindestbetrag (Startlevel): 65.000 €

Das Startlevel finanziert die Abstandssumme (+ Gebühren)

Stadt
Hannover
Kategorie
Community
Projekt-Widget
Widget einbinden

Worum geht es in dem Projekt?

Nach 42 Jahren gehen die Inhaber*innen Conny & Jürgen der Gaststätte "Was Nun?" in ihren wohlverdienten Ruhestand. Um das Lokal mit der offenen Willkommenskultur zu erhalten, schließen sich Nachbar*innen und Freund*innen zusammen.

Der Kerngedanke ist, die Kneipe als Kollektiv weiterzuführen, wobei der Tagesbetrieb von bezahlten Angestellten übernommen werden soll. Darüber hinaus sind Arbeitskreise angedacht zu Themen wie "Abendprogrammplanung" oder "Sozialer Mittagstisch" - an denen sich Interessierte freiwillig beteiligen können.

Über diese Crowdfunding-Kampagne finanzieren wir die angemessene Abstandssumme zur Übernahme.

Der Betrieb soll spätestens zum. 1. Mai 2023 von einem Trägerverein übernommen werden. Innerhalb eines Jahres soll dieser Verein in eine Genossenschaft. Beteiligungsmöglichkeiten sollen in diesem Fall gestellt werden. Sollte eine Genossenschaft gegründet werden, sollen alle Spenden als Anzahlung für ein Genossenschaftsanteil geltend gemacht werden können (Angabe ohne Gewähr).

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das oberste Ziel im 1. Jahr ist der Erhalt der Gaststätte. Der Betrieb und die Einrichtung soll erstmal weitestgehend übernommen werden.

Binnen eines Jahres soll der Trägerverein in eine Genossenschaft umgewandelt werden. Der Vorstand des Vereins entscheidet abschließend über die Geschäftsleitung. Die Geschäftsleitung und die Angestellten sollen dann gestalterischen Freiraum bekommen, das vorhandene Konzept nachhaltig und sozial auszubauen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil wir uns bei kollektiver Übernahme darum bemühen, den Kern des "Was Nun?" zu erhalten: Eine offene Willkommenskultur, das 2. Wohnzimmer für alle und das zu erschwinglichen Preisen, auch für den schmalen Geldbeutel.

Auch über unseren Stadtteil hinaus ist dies ein gutes Beispiel oder Experiment, wie lokale Gaststätten erhalten bleiben können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das 1. Startlevel finanziert die Abstandssumme zur Übernahme der Kneipe (60.000€ + Gebühren). Nur, wenn wir die Abstandssumme finanziert bekommen, haben wir eine Chance auf die Übernahme.

Wenn das Finanzierungs-Ziel nicht erreicht wird, wird das Geld vom Konto der Spender:innen nicht abgebucht.

Es werden weitere 20.000 € benötigt, um die Mietkaution, ein Kassensystem und das Warenlager bezahlen zu können. Sollte dies nicht über die Crowdfunding-Kampagne gesammelt werden, gehen wir davon aus, dass wir ein privates Darlehen in Anspruch nehmen können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind die Nachbarschaft, die Menschen, die sich seit vielen Jahren im Was Nun? treffen und ihren Feierabend genießen. Wir sind Freund*innen und Nachbar*innen, die mit Conny & Jürgen groß geworden sind.

Der Trägerverein ist "Nordstadt entdecken e.V." - ein in 2019 gegründeter Verein zu Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in der Nordstadt.

Was Nun? - Kollektiv

Das Crowdfunding-Projekt war nicht erfolgreich und kann nicht mehr unterstützt werden.

  • Alle Bestellungen und Zahlungen wurden automatisch storniert und rückabgewickelt.
  • Du hast Fragen? Melde dich beim Startnext-Support-Team.
Was heißt das?
Impressum
Nordstadt entdecken e.V.
Holger Tippe
Asternstraße 30
30167 Hannover Deutschland
USt-IdNr.: DE000000000

Vereinsregister 203189

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Was Nun?
www.startnext.com
Facebook
X
WhatsApp
LinkedIn
Xing
Link kopieren

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren