Die Sportart SUP ist eine neue trendige Sportart die sich gerade entwickelt. Auf den so genannten Einer-SUPs gehört ein guter Gleichgewichtssinn dazu, um nicht die Balance zu verlieren. Für Menschen im Rollstuhl oder mit anderen Beeinträchtigungen ist das kaum möglich. Neu an unserem Projekt ist, dass Menschen mit und ohne Behinderung sich gemeinsam auf einem großen SUP fortbewegen können und hierbei gemeinsam einen Sport ausüben. Die rollstuhltauglichen SUPs sind derzeit weltweit einzigartig.
12.064 €
Fundingsumme
52
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung Die Kampagne ist ein toller Erfolg! Ich freue mich mit dem Projekt!

52 Unterstützer:innen

Simone Wulf
Simone Wulf
Jan-Hinrich Porsiel
Jan-Hinrich Porsiel
Tomasz
Tomasz
Dagmar Kliebsch
Dagmar Kliebsch
Björn Dannemann
Björn Dannemann
Dieter Gillessen
Dieter Gillessen
Bastian Gillessen
Bastian Gillessen
Arne Stiller
Arne Stiller
Stefanie Bock
Stefanie Bock
Ulrike Frank
Ulrike Frank
Hans-Jürgen Ehlers
Hans-Jürgen Ehlers
Sarah Ehlers
Sarah Ehlers
Anonyme Unterstützungen: 22