Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Theater
We go Texas - Hägele & Brüstle
Wir bauen eine neuartige, erfolgsversprechende Business-Brücke zwischen Texas und Deutschland für dauerhafte Businesskontakte zwischen UnternehmerInnen hier und dort. Neuartig, weil unsere Brücke auf Herzensverbindungen und Spaß bei dem was wir tun aufbaut. Das machen wir über unsere amüsante und lebendige Impro-Comedy Show "Hägele & Brüstle", die sich auf den weiten Weg über den Atlantik machen mit ihrer neuen Show “We Go Texas” und dem Workshop „Be German For One Day“.
Hamburg
3.757 €
3.500 € Fundingziel
65
Fans
34
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 19.09.14 11:38 Uhr - 17.10.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 4.-16.11.2014
Fundingziel erreicht 3.500 €
Stadt Hamburg
Kategorie Theater

Worum geht es in dem Projekt?

Du Marie, worum geht’s eigentlich?
Wir sind vier deutsche Unternehmerinnen, die eine neuartige Businessbrücke nach Texas aufbauen.
Es geht darum, nachhaltige Geschäftskontakte für uns und andere selbständige Frauen und Männer aus unserem Netzwerk zu knüpfen.
Ha, wie soll des denn gehe?
Da wir sehr unterhaltsame Bühnenprofis sind, nutzen wir unser Talent zur Kontaktaufnahme. Im Gepäck haben wir eine Show mit unseren beiden süddeutschen Stand-up-Charakteren, Marie Hägele und Babsi Brüstle und einen Workshop „Be German for one day“. Und natürlich noch Carola und Martina, unser Managementteam.
Guck Babsi, do stehn mir. Siesch unsre Name?Ja, aber wer isch eigentlich uff die Idee komme???
Die Idee ist auf einem internationalen Frauennetzwerktreffen entstanden, wo wir gehört haben, dass texanischen Unternehmer sehr großes Interesse an Deutschen, ihrer Innovationskraft und ihrer Kultur haben, auch weil viele Texaner größtenteils aus Deutschland stammten.
Wie meine die des denn jetzt? Was genau meine die mit „Interesse“?
Das eben hat uns neugierig gemacht und deshalb fliegen wir über den Atlantik und bauen diese Brücke.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Du Marie, wozu mache wir des eigentlich?
Wir bringen süddeutsche Kultur und Savoir Vivre in den Süden der USA. Und natürlich unsere Innovationsfreudigkeit und Neugierde.
Also, i will einfach bloß spaß habbe. - Des kannsch doch so net sage!
Wieso? Die glaube doch eh, mir Deutsche hätte keinen Humor.

Das „golden Goal“ ist ein Auftritt auf dem Wurstfest in New Braunfels; mit aktueller deutscher Comedy in lockerer und genussvoller Atmosphäre Menschen treffen. Denn so entstehen gute Verbindungen, die beste Grundlage für dauerhafte Geschäftsverbindungen. Übrigens ist dort Dirndl-Pflicht und es wird tatsächlich auch deutsch gesprochen.
Des hen se jetzt aber schee gsagt!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Alle Unterstützer sind von der ersten Stunde eines neuartigen und erfolgsversprechenden Brückenbaus von Geschäftsbeziehungen zwischen Deutschland und Texas dabei. Sie ermöglichen die Premiere, die deutsche Kultur auf amüsante und lebendige Art zwischen zwei dynamischen und innovativen Regionen wechselseitig zu beflügeln. Es entstehen Beziehungen, die auf leichte Weise Geschäftskontakte fürs Leben bilden – ein neuer Weg, Business zu machen – und das mit jeder Menge Spaß! Wer möchte, kann einen Elevator Pitch ausfüllen - Formular bitte anfordern - so daß wir Dein Unernehmen/Produkt vor Ort direkt vorschlagen können!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld wird die Akquise des Projekts, die Erarbeitung der Aufführung(en) sowie des o.g. Workshop „Be a German for one Day“ finanziert. Weiterhin benötigt das Team die schon erwähnten Dirndl. Weiterhin wird davon das Management sowie die Anmietung von Räumlichkeiten (ggfls. Gebühren) vergütet.
Ziel ist es, die Kosten so gering wie möglich zu halten und vor Ort gegen Gage zu arbeiten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Im Projektteam sind 4 Unternehmerinnen aus unterschiedlichsten Bereichen: Theater, Kunst, Business und Personalentwicklung. Sie haben sich für dieses Projekt als „We Go Texas Team" formiert. Im Prozess des Planens, Organisierens und Managen ist schon viel Teamspirit entstanden!
Voller Neugierde lässt sich das Team auf bisher unentdecktes Terrain ein, verbunden mit der kribbeligen Aufregung auf ein spannendes Abenteuer (der Marlboro-Mann lässt grüßen - und JR auch!).

Impressum
Manuela Reiser
Rückersweg 18
20537 Hamburg Deutschland

Ust.-ID 57279840633

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.547.886 € von der Crowd finanziert
5.141 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH