Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Mode
DENKMAL - T-Shirt Label / ONE SHIRT + ONE HERO = ONE AID
DENKMAL ist ein neues, faires und sozial engagiertes T-Shirt Label. Unsere fairen und ökologischen Shirts (ONE SHIRT) zeigen euch "echte Helden" und erzählen deren Geschichte dazu (ONE HERO). Diese Elemente werden um den sozialen Aspekt (ONE AID) ergänzt, was bedeutet, dass für jedes verkaufte Shirt 10% gespendet werden.
Deidesheim
3.939 €
3.900 € Fundingziel
70
Fans
39
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 DENKMAL - T-Shirt Label / ONE SHIRT + ONE HERO = ONE AID

Projekt

Finanzierungszeitraum 20.05.14 18:32 Uhr - 29.06.14 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2014 (Juli/August)
Fundingziel 3.900 €
Stadt Deidesheim
Kategorie Mode

Worum geht es in dem Projekt?

Es gibt bereits viele faire & ökologische Fashion-Labels, einige von ihnen haben auch eine soziale Seite und tun Gutes. Was bis jetzt fehlte sind Shirts mit Motiven zu denen man eine Geschichte erzählen kann.

So entstand die Idee T-Shirts zu produzieren, die "echte" Helden und wichtige Ereignisse unserer Geschichte zeigen. Durch das spezielle Design ist deren Verdienst gekonnt in das Motiv integriert. Gleichzeitig sollen die Shirts durch das Beilegen eines Steckbriefes Wissen vermitteln. So kann man jedem interessierten Shirt-Träger eine Erklärung über das abgebildete Motiv abgeben und so die Geschichte zu dem T-Shirt erzählen.

Ergänzt wurde das Projekt im Laufe der Entwicklung um das Charity-Element "ONE AID". Das bedeutet, dass von jedem verkauften Shirt 10% gespendet werden. Die Spenden werden verwendet für die Förderung von Bildung und Tierschutz. Welche Organisationen wir unterstützen, erfahrt ihr während des Projekts im Blog!

Die Shirts die wir für unsere Drucke verwenden sind Fairwear- (http://www.fairwear.org) & GOTS- (http://www.global-standard.org/de/) zertifiziert, in Deutschland bedruckt und modisch geschnitten.

Nicht nur die Shirts sind fair & ökologisch, sondern auch alles was sonst noch zum Produkt gehört.
Die Größe des Versandkartons aus recyceltem Material wurde bereits optimiert, da wir möglichst wenig Luft verschicken wollen. Die Steckbriefe und Etiketten sind auf FSC® zertifiziertem Papier gedruckt und die Shirts in umweltfreundlichem Seidenpapier eingepackt. Somit kommt die komplette Produktverpackung ohne Plastik aus. Das Ganze wird dann klimaneutral mit DHL-GoGreen versendet!

Zusätzlich zum Hauptmotiv auf der Vorderseite gibt es noch einen Nackendruck mit dem Slogan "ONE SHIRT ONE HERO ONE AID" und einen Ärmeldruck mit dem DENKMAL-Logo.

Die Shirts gibt es für Frauen in den Größen XS-XL und für Herren in den Größen S-XXL. Die momentan verfügbaren Farben sind weiß, natur, grau-meliert und blau-meliert.

Momentan ensteht eine Homepage mit Online-Shop auf der man die Shirts in Zukunft für 29,90€ kaufen kann.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere Ziele sind:
- faire und ökologische Prozesskette von der Herstellung der Shirts bis hin zur Auslieferung
- Vermittlung von Wissen
- Unterstützung von wohltätigen Vereinen/Organisationen durch unsere Spenden

Für die Zukunft haben wir geplant, die Kollektion um weitere Shirt-Schnitte, Motive und Farben zu erweitern. Wir können uns auch spezielle Editionen vorstellen, in denen wir Personengruppen oder bestimmte Themen, wie z.B. eine "Color-Edition" oder eine "Sports-Edition", präsentieren.

Ergänzend zu den Shirts sind Bags und Accessoires mit ähnlichem Design in Planung.

Zielgruppe: Jeder, der nicht nur coole Shirts mag, sondern Motive mit Tiefgang bevorzugt, ein ökologisches Bewusstsein hat und wissen möchte, wo seine Kleidung herkommt und zu welchen Bedingungen sie produziert werden.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Es gibt viele Gründe sich für faire Mode zu entscheiden. Die zwei größten sind der umweltbezogene und der soziale Aspekt.
Bei konventionell hergestellten Shirts in Fernost wird auf die Umwelt wenig Rücksicht genommen, wodurch die Natur schrittweise zerstört wird, z.B. durch verunreinigtes Abwasser.
Die Arbeiter dort arbeiten meist unter katastrophalen Bedingungen, teilweise 18 Stunden pro Tag an 6 Tagen die Woche für einen Lohn, der häufig nicht zum Leben reicht.

Bei Fairwear-zertifizierter Kleidung ist das alles anders: Mit eurer Entscheidung für diese Kleidung, welche ein paar Euro mehr kostet, könnt ihr einen Beitrag dazu leisten, dass es den Arbeitern besser geht und die Umwelt in den Produktionsländern geschont wird.

Falls ihr auf sozialen Netzwerken angemeldet seid, würden wir uns über eure Unterstützung freuen um das Projekt zu verbreiten und es möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung kann die erste Serie in die Produktion gehen und in Deutschland bedruckt werden.

Die 3900€ werden verwendet für:
- Produktion der Shirts (79%)
- Herstellung der Produktverpackung (17%)
- Druck von Etiketten, Steckbriefen etc. (4%)

Sollte mehr Geld zusammenkommen, was wunderbar wäre, könnten wir dieses Geld für die bereits entstandenen Kosten für Entwicklung und das Design sowie für die laufenden Kosten verwenden (Diese Kosten sind im Fundingziel nicht mit eingerechnet). Eine weiter Möglichkeit wäre die Umsetzung eines 5. Motivs, Ideen dazu hätten wir genug. ;)

Wer steht hinter dem Projekt?

Gegründet und entwickelt wurde DENKMAL von mir, Paul Bernsdorf. Hauptberuflich bin ich als Designer in der Schuhindustrie tätig und habe dadurch ein gutes Verständnis für Form und Design. In der Vergangenheit konnte ich mit dem "shiny table." - Projekt (ein Leuchttisch aus Karton) bereits ein eigenes Vorhaben realisieren. Seit nun ca. 7 Monaten stecke ich all meine freie Zeit in DENKMAL (Konzept, Design, Produktion usw.).

Es ist klar, dass man so ein Projekt nicht völlig alleine auf die Beine stellen kann. Während der Entwicklungsphase wurde ich von vielen Freunden und Kollegen unterstützt und angetrieben. Insbesonders ist das mein Kollege Goran Jovanovski, der mich seit Januar unterstützt, sei es bei der Auswahl der richtigen Shirts, dem "fitting" oder auch ganz allgemein bei der Weiterentwicklung des Labels.

Es würde mich freuen wenn ihr mithelft dieses Projekt durch eine erfolgreiche Finanzierung zu verwirklichen.

Projektupdates

06.08.14

Die Dankeschöns wurden heute alle versendet!

01.07.14

Start der PRE-ORDER über die Homepage:
http://www.wearatruehero.de/#!pre-order/c1wa1

01.07.14

Shirts gehen in Produktion, Liefertermin bei uns im Haus 03.08.2014

16.06.14

Aus 4 mach 3

Nach unserer kleinen Meinungsforschung unter Freunden und den Erfahrungen hier auf Startnext haben wir uns dazu entschieden das Jenner- Motiv aus der 1. Kollektion zu streichen. Dadurch ergibt sich dann natürlich weniger Kapitalbedarf. Wenn wir das Jenner-Motiv streichen und die verbliebenen 3 Motive neu aufteilen sparen wir über 1000 Euro bei der ersten Produktion. Wir benötigen somit "nur" noch 2800€ um starten zu können. Die Prozentuale Aufteilung bleibt gleich.

28.05.14

Einen wichtigen Hinweis haben wir in der Projektbeschreibung vergessen: Natürlich spenden wir auch von den über Startnext gebuchten Shirts jeweils 10%!

Impressum
Paul Bernsdorf
Weinstr. 23
67146 Deidesheim Deutschland

StNr.: 31/013/30727

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.058.267 € von der Crowd finanziert
4.934 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH