Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Der Film „Weisst du noch“ erzählt in verschiedenen Erinnerungen eine Geschichte einer Liebe, die größer ist als das Universum und über den Tod hinweg andauert. Es geht um Paige, die versucht mit ihrem Verlust zu leben, doch in Erinnerungen ist er immer noch da, so nah das sie ihn fast spüren kann. Mit eurer Unterstützung geht die Produktion, rund um Paige, in den Endspurt und aus dem großartigen Filmmaterial wird ein Film, der euch definitiv ins Herz trifft.
Berlin
915 €
900 € Fundingziel
9
Fans
21
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Weisst du noch

Projekt

Finanzierungszeitraum 22.09.2016 17:07 Uhr - 01.12.2016 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 1-2 Monaten
Fundingziel 900 €
Stadt Berlin
Kategorie Film / Video

Worum geht es in dem Projekt?

Mit dieser Crowdfunding-Kampagne wollen wir sicher stellen das unser Film es auch auf Festivals schafft und zu euch ins Wohnzimmer. Der Dreh erfolgte mit jungen Leuten, die auf der einen Seite schon viel mit Technik und Film zu tun hatten und auf der anderen Seite noch vollkommen unerfahren sind. Dazu kamen zwei wunderbare Hauptdarsteller die schon in Kinoproduktionen und Fernsehproduktionen zu sehen waren. Gedreht wurde auf Deutsch, wird aber im Endresultat mit englischen Untertiteln ausgestrahlt. Sollte der Kurzfilm wirklich beim Publikum so ankommen wie wir uns es erhoffen und auf dem ein oder anderen Festival zu sehen sein, könnte es eine Fortsetzung geben die so, auf Papier, schon existiert. Der Dreh erfolgte dieses Jahr im April und Mai, nachdem wir uns zwei Monate mit der Vorproduktion beschäftigt hatten. Nebenbei produzierten wir ein aufwendiges Making-of in dem wir euch mit hinter die Kulissen eines Kurzfilmes nahmen um jedem die Arbeitsschritte näher zu bringen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Ziel ist die Finanzierung der restlichen Schritte (Postproduktion vor allem), dazu gehört Schnitt, Musik, die Produktion von hochwertigen DVDs und anderen Goodies sowie den Einreichgebühren bei Festivals. Die Zielgruppe ist, alle die Herzschmerzkino á la John Green lieben. Und es ist auch eine Art Knicks vor seinem Talent und natürlich auch ein Film für alle die derzeit kämpfen um ihren Krebs zu besiegen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir glauben, dass die Zuschauer sich schnell verlieben, ob in Paige oder den Jungen an ihrer Seite. Zusätzlich steckt hinter dem Projekt eine neue Generation junger, passionierter Filmemacher, die mit ihrer Leidenschaft ihrem Traum folgen später einmal selber Filme zu produzieren. Wir wollen, wenn ihr uns unterstützt, das mit Herz tun, um einen wirklich schönen kleinen Film den Weg in die Welt zu ebnen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei Erreichen des Ziels von 900 Euro können wir DVDs produzieren fürs Team, für euch, für die Festivals. Wir selbst (Regie, Kamera, Buch) verdienen nichts an dem Projekt und verzichten auf unsere komplette Gage, um alles in den Film stecken zu können. Euer Geld fließt also direkt in die Postproduktion, die Komposition einer Filmmusik und in die Verschickung eurer Dankeschöns.

Wer steht hinter dem Projekt?

Nicola Scholz, die durch Praktika bei Filmproduktionsfirmen wie Ziegler Film oder Hamster Film, Erfahrung sammeln konnte und nun in ihrem 3. Kurzfilm eine Geschichte erzählt die ihr besonders am Herzen liegt. Bei der Umsetzung unterstützen sie gleich mehrere Menschen. Linus Friedrichs und Béla König die das Unternehmen F&K Medienproduktion gründeten, welches fantastische Drohnen und Videoaufnahmen verspricht. Lili Ewert die im Medienbereich beim Alex TV arbeitet und mit Set-Fotos knipsen sowie der ein oder anderen Technik Erfahrung, unterstützend dabei war. Ruth-Maria Thomas die im Film „Holger&Hannah und der ganze kranke Rest", ihre erste Kinorolle spielte und bei unserem Projekt in die Rolle der Co-Regie und der Dramaturgie schlüpfte, dabei natürlich Erfahrungen aus der Kinofilm Produktion einbringen konnte. Viele, viele andere, die mit Herzblut, Leidenschaft und Ehrgeiz dabei waren, egal wie lang der Drehtag wurde! In kleinen Interview Clips haben sie sich auch schon vorgestellt und wir enthalten euch diese natürlich nicht vor!

Impressum
F&K Medienproduktion
Linus Friedrichs
Lobitzweg 37
12557 Berlin Deutschland

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Linus Friedrichs, Béla König

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Partner

Anfang 2016 startete die Firma unter der kreativen Leitung von Linus Friedrichs und Béla König. Bei "Weisst du noch" waren sie als Kameramänner dabei.

Alex TV war früher der Offene Kanal Berlin. Bei "Weisst du noch" waren sie nicht nur die Beratungsstelle für unsere Produzentin, sondern auch großzügig was die "High End" Technikausleihe betraf.

Think Big ist ein Programm der Fundación Telefónica und der deutschen Kinder und Jugendstiftung (DKJS) gemeinsam mit O2 und KIJUFI.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

35.982.257 € von der Crowd finanziert
4.271 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH