Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Event
Wir wollen Tofu in aller Munde bringen. Bei einem wunderbaren Sommerfest im Biergarten "Wilder Hase" in Berlin! Es soll super leckere Bio-Burger, Räuchertofu-Spezialitäten, Snacks, Eis, Kuchen uvm. geben. Alles ohne tierische Inhaltsstoffe und somit auch umwelt- und menschenfreundlich. Bei Live-Musik, Kinderunterhaltung und zwischen Infoständen können sich ALLE von der Vielfalt von Veggie-Essen überzeugen. Ohne erhobenen Zeigefinger, aber familienfreundlich, nachhaltig, für den Weltfrieden! :-)
Berlin
25 €
2.400 € Fundingziel
4
Fans
2
Unterstützer
58 Tage
 WeltTofuTag - Veggie-Sommerfest am 25. August!

Projekt

Finanzierungszeitraum 20.06.17 15:07 Uhr - 25.08.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Stichtag ist der 25. August!
Fundingziel 2.400 €
Stadt Berlin
Kategorie Event

Worum geht es in dem Projekt?

Wir möchten mit Vorurteilen aufräumen und nachhaltiges Leben er-leb-bar machen.
Hintergrund für den WTT: Soja wird aktuell zu ca. 80% für Tierfutter verwendet. Nur 3% wird direkt von Menschen (z.B. in Form von Tofu) gegessen.
Um Fleisch möglichst billig "herzustellen" werden hingegen riesige Regenwaldflächen zerstört, so dass die Menschen vor Ort hungern und die Menschen hierzulande an vermeidbaren Zivilisationskrankheiten leiden.
Wir möchten zeigen, dass diese vielen Missstände durch eine gesunde, abwechslungsreiche vegane Ernährung (wofür Tofu symbolisch steht) relativ einfach zu beheben wären.
Und dass jeder damit sofort anfangen und selber etwas ändern kann.
Leben ohne Tierausbeutung ist kein Verzicht, sondern ein Gewinn für uns alle. Dies wollen wir aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten. - Ohne Bilder von gequälten Tieren, sondern mit gutem Essen, viel Spaß und sinnvollen Infos!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Durch den WeltTofuTag wollen wir Anreize für alle Menschen schaffen, einfach mal etwas Neues zu probieren.
Wir möchten anschaulich zeigen, dass Vegan kein Verbot, sondern Freiheit, Ehrlichkeit und Liebe zu allen Lebewesen ist.

Wir wünschen uns eine Welt, in welcher moralische Werte wieder mehr zählen als neue Autos, wo Menschen nicht zwischen Streichel- und sog. Nutztieren unterscheiden, wo nicht der Großteil die Augen vor dem Leid, was er verursacht und verhindern könnte, verschließt, wo man offen ist für konstruktive, positive Veränderungen.
Jedes Essen zählt. Jeder Einkauf bewirkt ein wenig was. Wir wollen durch den WeltTofuTag zum Nachdenken anregen, Hinweise und Tipps geben und Mut machen.

Unsere Zielgruppe ist:
Jeder, der gerne fröhlich und friedlich feiert.
Jeder, dem Toleranz, Freiheit und Moral wichtig sind.
Jeder, bei dem Tierschutz nicht beim Lippenbekenntnis aufhört.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt" sagte Mahatma Gandhi.

Essen kann töten und Essen kann Leben retten.
Wir möchten, dass sich durch den WeltTofuTag ein ehrlicherer verantwortungsbewussterer Umgang mit Tieren und der Umwelt etabliert.

Jeder, der etwas verbessern will, hat hier die Gelegenheit: Zusammen können wir die Idee von einer friedlicheren, gerechteren, glücklicheren Welt voranbringen.

Jeder noch so kleine Betrag hilft uns dabei! :-)

Denn "Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Gesicht der Welt verändern"
- afrikanisches Sprichwort.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das WeltTofuTag-Fest wird am 25. August im gemütlichen Biergarten "Wilder Hase" in Berlin-Friedrichshain stattfinden.
Deine Spende wird benötigt für die gesamte Durchführung des Festes, die Ausstattung der Stände und die Bestückung der Tombola mit attraktiven Gewinnen (z.B. hochwertigen Büchern oder wiederverwendbare Taschen). Den Erlös werden wir einem Tier-Lebenshof spenden.
Auch T-Shirts gibt es zu gewinnen und für unsere Helfer - mit exklusivem WTT-Design in fairer Bio-Qualität, damit sie lange halten.
Für Kinder haben wir eine tolle Hüftburg gemietet und verschiedene Spiele, Seifenblasen, eine Button-Press-Maschine, Kinderschminken etc. geplant.
Unsere wunderbaren Musiker sollen eine angemessene Aufwandsentschädigung sowie gratis Essen erhalten.
Eine Musikanlage muss natürlich angemietet werden.
Desweiteren brauchen wir Kühltaschen, Luftballons, Flyer, Sonnenschirme, Verlängerungskabel, Stellwände, Deko uvm.
Wir benötigen für die Durchführung des Festes auch jede Menge rechtliche Sachen wie eine Versicherung, Anmeldung als eingetragener Verein, die Filmlizenz für "Live and let Live" und Genehmigung der Stadt.
GEMA-Gebühren müssen ebenso wie die Reinigung des Veranstaltungsortes gezahlt werden.
Auch machen wir schon fleißig Werbung und möchten gerne ein großes Banner aufhängen, damit möglichst viele Menschen vom Welt-Tofu-Tag erfahren.
Wir organisieren den WeltTofuTag ehrenamtlich und möchten ihn jährlich stattfinden und wachsen und gedeihen lassen. - Sei mit dabei!
- Ganz herzlichen Dank für Deine Unterstützung!

Wer steht hinter dem Projekt?

Wie sind zwei Veganer, die das normalerweise nicht jedem sofort auf die Nase binden, aber die ein bisschen dazu beitragen wollen, dass es weniger Leid und mehr Freude auf der Welt gibt!
Unsere Projekte www.veggii.de, www.read-social.de, www.v-like.de (in Planung) - und jetzt www.welttofutag.de betreiben wir aus Überzeugung und Leidenschaft.

Sebastian ist Programmierer, für die Technik zuständig, isst gerne selbstgemachte vegane Pizza und löst zuverlässig alle Probleme.
Elke ist Germanistin, für die Kommunikation zuständig und futtert neben Pizza auch gerne Süßkran und bekommt dabei solche lustigen Ideen... ;-)

Und unser Maskottchen Rosi begleitet uns dabei... stellvertretend für ALLE Tiere - denen wir Glück bringen wollen!

Impressum
WeltTofuTag Verein
Elke Weihusen
Hansastr. 106a
13088 Berlin Deutschland

Verantwortliche im Sinne des Presserechts:
Elke Weihusen & Sebastian Rapp

Impressum:
www.welttofutag.de
+49 30 - 20 84 75 14

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.103.569 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH