Wir wollen mehr Aufmerksamkeit auf das Thema Mikroplastik an unseren Küsten lenken und dafür selbst Hand anlegen. In einer großen gemeinsamen Aktion, wollen wir vom 01.-07. Juni 2020 auf vielen Traditionsseglern in Nord- und Ostsee gleichzeitig und flächendeckend sogenannte “Manta Trawls” einsetzen und das Wasser nach Mikroplastik filtern. Nach der Analyse wollen wir die Ergebnisse veröffentlichen und unsere Erkenntnisse in der Phänomenta Flensburg für alle nachvollziehbar und zugänglich machen.
3.332 €
Fundingsumme
62
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich sehr, dass diese Idee umgesetzt wird!
 weniger ist meer
 weniger ist meer
 weniger ist meer
 weniger ist meer
 weniger ist meer

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 29.01.20 12:06 Uhr - 31.03.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April bis Juni 2020
Startlevel 2.000 €

Hiermit können wir den Netzstoff für die Manta Trawls kaufen, sind aber noch auf Sachspenden, wie Holz für den Rahmen, Rohre für die Schwimmer, etc angewiesen.

Kategorie Umwelt
Stadt Flensburg
Website & Social Media
Impressum

Weitere Projekte entdecken

Airguide
Community
DE

Airguide

Entdecke neue Orte durch die Augen von Locals oder werde einfach selbst zum Tourguide
Restart Haifischbar Braunschweig
Event
DE

Restart Haifischbar Braunschweig

Gemeinsam öffnen wir wieder die Haifischbar
Hofladen ohne7
Landwirtschaft
DE

Hofladen ohne7

Unverpackt nachhaltig regional einkaufen