Die Depression ist bei Kindern und Jugendlichen eine der häufigsten psychischen Erkrankungen. Pro Jahr erkranken allein in Deutschland ca. 4-5 Millionen Menschen an einer Depression! Besonders tragisch: Der Suizid ist die zweithäufigste Todesursache bei Kindern und Jugendlichen. Das wollen wir ändern! Unsere Idee: Ein App-Frühwarnsystem, das man im Alltag gar nicht bemerkt. Wir nutzen "einfach" die Kommunikation über WhatsApp und das Smartphone. Um loszulegen, brauchen wir Ihre Mithilfe!
13.668 €
10.000 € Fundingziel 2
274
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
 Mit WhatsApp gegen Depression bei Kindern
 Mit WhatsApp gegen Depression bei Kindern
 Mit WhatsApp gegen Depression bei Kindern
 Mit WhatsApp gegen Depression bei Kindern
 Mit WhatsApp gegen Depression bei Kindern

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 05.12.17 13:40 Uhr - 05.03.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.03.18 - 01.03.2021
Fundingziel 5.000 €

Mit Erreichen dieses Fundingziels können wir die Studie starten und erste Erkenntnisse an einer kleinen Gruppe gewinnen.

Fundingziel 2 10.000 €

Wir machen eine große Studie & starten die Gestaltung einer App als Frühwarnsystem. Mit weit mehr über 10.000 € könnten wir das System vollständig entwickeln.

Kategorie Wissenschaft
Stadt Tübingen
Website & Social Media
Impressum
Universität Tübingen Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät FB Psychologie Klinische Psychologie und Psychotherapie
Stefan Lüttke
Schleichstr. 4
72076 Tübingen Deutschland

http://pi.uni-tuebingen.de/mitarbeiter/luettke

Weitere Projekte entdecken

Cafe Libella Corona Support 2020
Musik
DE
Cafe Libella Corona Support 2020
Noch immer ist kein Ende des Corona-Lockdowns in Sicht. Wir brauchen weiterhin Euren Support - und das sogar mehr denn je!
10.580 € (1.058%) 11 Tage
Solawi Gärtnerei Hof Woeste
Landwirtschaft
DE
Solawi Gärtnerei Hof Woeste
Landwirtschaft und Umweltschutz im Einklang – und dabei unsere Region versorgen
18.325 € (101%) 6 Tage