Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Literatur
Wer kann schon von sich sagen, dass er Lyriker und Fotograf in einer Person ist, und seine eigenen Gedichte fotografiert? - Ich kann das sagen. Und das ist neu.
140 €
9.000 € Fundingziel
4
Fans
4
Unterstützer
Projekt beendet

Projekt

Finanzierungszeitraum 09.02.17 15:49 Uhr - 12.03.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 3 - 4 Monate
Fundingziel 9.000 €
Stadt Hamburg
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

Hallo liebe Cloud,
bei meinem Projekt geht es um das schöne Thema Lyrik. In diesem Fall um Liebesgedichte.
Ihr kennt sicher Heinrich Heine, einer unserer großen Deutschen Dichter, und mein ganz persönlicher Lieblingsdichter. Und ihr kennt sicher auch Hermann Hesse, ebenfalls deutscher Dichter, eher der Neuzeit zuzuordnen,
Mich kennt ihr noch nicht. Und das soll sich jetzt ändern. - Ich heiße Kira Bruns und ich schreibe seid meinem 16 Lebensjahr Gedichte. Vor 8 Jahren ist die Fotografie dazugekommen. Da mich beides begeistert, habe ich mir gedacht, diese beiden Dinge zusammen zu bringen. Und die Idee war geboren, meine Gedichte fotografisch umzusetzen. Ich fotografiere also meine Gedichte.
Mein Anliegen war und ist es, eine Metapher für die Metapher zu finden. Ein Gedicht ist ja an sich schon eine Metapher, denn es beschreibt etwas, was nicht wirklich fassbar, sondern nur fühlbar ist. Ich habe das Ganze also noch gesteigert, indem ich für die Wortmetapher auch noch eine Bildmetapher finden wollte. Eben eine Metapher für die Metapher.
Ich finde diese Idee immer noch sehr spannend, weil sie herausfordernd ist. Manchmal musste ich mir wirklich mein Hirn zermatern, wie ich ein Gedicht denn nur passend in ein Bild umsetzen konnte, Es war zeitweise wirklich nicht einfach, aber es hat mir viel Spaß gemacht, dieses ungewöhnliche Projekt umzusetzen. Und diesen Spaß möchte ich an euch weiter geben.
Herausgekommen ist ein tolles Gesamtwerk aus Worten (Gedichten) und Bildern.
Das Ganze habe ich dann an verschiedene Verlage geschickt. Zwei Verlage habe ich für mich und mein Werk begeistern können. Sie möchten mich gerne publizieren.
Nur – das kostet eben auch Geld. Und dabei kommt ihr ins Spiel. Ihr sollt mir dabei behilflich sein, diese tolle Projekt nicht nur mir zugänglich zu machen, sondern euch allen.
Ihr sollt mir dabei behilflich sein, aus einem Manuskript ein Buch machen zu können, dass ihr dann kaufen und lesen könnt. Und woran ihr dann hoffentlich genauso viel Freude und Spaß habt, wie ich es hatte und habe.
Deshalb hoffe ich auf eure reichhaltige finanzielle Unterstützung. Entweder könnt ihr euch eines der Geschenke aussuchen, welche ich mir für euch ausgedacht habe, oder ihr spendet einfach so – sozusagen für die Lyrik.
Wie dem auch sei, ich bedanke mich jetzt schon einmal bei euch. Danke. !

P.S. Sorry, der Ton ist etwas leise. - Das nächste Mal mach ich es besser. ;-)

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziel ist es, aus meinem Manuskript ein Buch zu machen. Mein Buch soll dann über den Verlag publiziert und vertrieben werden. Das schöne ist, dass ich bereits zwei Verlage für mein Manuskript begeistern konnte. - Jetzt brauche ich „nur“ noch das Geld für den Verlag.
Und natürlich geht es darum, möglichst viele Menschen mit meinen Worten und Bildern zu erreichen, und vielleicht ein Lächeln auf deren Gesichter zu zaubern. Denn, wie ich finde, gibt es einfach viel zu wenig Schönes in dieser Welt, worüber man noch lächeln kann. Und mein Buch soll einen Beitrag zu solch einem Lächeln beisteuern. Somit soll mein Buch ein Buch für alle sein.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Deutschland war mal das Land der Dichter und Denker. Davon ist, meiner Meinung nach, in beiden Fällen nicht mehr so ganz viel übrig geblieben. Euer Geldbeitrag zu diesem Buch soll das wenigstens ein bisschen wieder ändern. Und ihr sollt Spaß und Freude an meinen Gedanken haben können, indem ihr sie in meinem Buch lesen könnt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Naja, ganz klar. Es wird mein Buch über einen Verlag gedruckt und vertrieben. Und ihr bekommt von mir euer Dankeschön-Geschenk. Bei Überfinanzierung geht das Geld einem sozialen Zweck zu.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich selber: Kira Bruns, Autorin und Fotografin
Und: Thomas Frohnert, mein technischer Berater

Projektupdates

18.02.17

Ich bin gebeten worden, ein Beispiel zu geben für ein Bild und Gedicht von mir.
Ihr sehr doch hier auf meiner Seite das Bild mit den Lippenstiftküssen und den Rosen.. Dies ist ein Bild, dass ich SPEZIELL zu einem Gedichte von mir fotografiert habe. Und der passende AUSZUG von dem Gedicht dazu lautet:

Du schickst mir Küsse durch die Luft,
und lächelst ein schelmisches Lächeln dazu,
du lächelst frech und hast Worte, so keck,
du wirfst mit Küssen durch die Luft.

usw.
Neugierig geworden?

Kuratiert von

Nordstarter

Nordstarter ist die regionale Crowdfunding Plattform der Hamburg Kreativ Gesellschaft. Die Hamburg Kreativ Gesellschaft ist eine städtische Einrichtung zur Förderung der Kreativwirtschaft in der Hansestadt. Gegründet wurde Nordstarter im November 2011. Seither wurden fast 2 Millionen Euro über d...

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.125.256 € von der Crowd finanziert
4.833 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH