Wildbienen - die unbekannten Wesen. Kaum einer kennt sie - ihre Vielfalt ist atemberaubend. Auch in unseren heimischen Gärten. Aber: die unersetzlichen Bestäuber sind ernsthaft bedroht. Wie jeder von uns den Wildbienen helfen kann, steht im Wildbienenretter-Buch.
19.173 €
finanziert
375
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
Flexibles Projekt: Die gesammelte Summe wird ausgezahlt.
13.12.2017

Das Buch ist geduckt

Anja Eder
Anja Eder2 min Lesezeit

Liebe Unterstützer,

das Buch ist gedruckt, ein Teil der Auflage wurde am Freitag zu uns geliefert. Ein weiterer Teil geht heute an unseren Verlag, dieser übernimmt den hautsächlichen Versand an die Startnext Unterstützer. Inzwischen haben viele Wildbieneninteressierte auch bei uns im Shop Bücher vorbestellt.

Für uns ergibt sich daraus eine logistisch recht anspruchsvolle Herausforderung.

Zu den 375 Unterstützern bei Startnext gibt es bereits über 100 Buchbestellungen über unseren Shop. Einige holen die Bücher bei uns persönlich ab – das alles ist neben unserer Selbstständigkeit nicht immer ganz einfach. Unzählige Mails erreichen mich – ich versuche, alle zu beantworten...

Als Realisierungszeitraum für dieses Projekt hatten wir September - November angegeben. Diesen Zeitraum habe ich eingehalten. Im November war das Buch fertig und konnte termingerecht gedruckt werden. Bis dahin habe ich durchgehend am Buch gearbeitet, es ist thematisch differenzierter geworden, als ich anfangs gedacht habe. Das war richtig so, denn das Thema ist komplex. Also: Ich freue mich, dass es nun, auch dank Eurer Unterstützung, fertig ist. Viel Spaß damit und gutes Gelingen für Euer Wildbienenfreundliches Handeln!

Wir bitten alle um Verständnis, dass wir nicht genau angeben können wann die Bücher bei Euch ankommen.

Die Bücher werden Euch vor Weihnachten erreichen.

Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest,
Anja