Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Literatur
Winsu - Das rosa Blütennilpferd
»Winsu - Das rosa Blütennilpferd« ist ein Kinderbuch-Projekt von Michael Corda und Sandra Schidlowski.
Düsseldorf
2.002 €
1.500 € Fundingziel
119
Fans
84
Unterstützer
Projekt erfolgreich
 Winsu - Das rosa Blütennilpferd

Projekt

Finanzierungszeitraum 20.08.15 17:20 Uhr - 31.10.15 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2015 bis Frühjahr 2016
Fundingziel 1.500 €
Stadt Düsseldorf
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

Das Buch handelt von Winsu. Er ist das einzige rosa Nilpferd im Nilpferddorf und hat dazu auch noch ein Blütenmuster auf der Haut. Die anderen Nilpferde sind alle grau und so kommt es, dass Winsu von seinen Klassenkameraden geärgert, ausgelacht und ausgestoßen wird.

Zum Glück hält ein Nilpferd namens Roboson zu ihm und zusammen machen sie sich auf die Reise, um ein weiteres rosa Nilpferd mit Blütenmuster zu suchen.

Auf ihrer Reise lernen die beiden viele verschiedene Tiere kennen und schließen neue Freundschaften. Winsu und Roboson merken, dass eigentlich nix und niemand normal oder unnormal ist.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir haben bereits viele Verläge angeschrieben. Während der (langen) Wartezeit haben wir beschlossen, das Projekt selber in die Hand nehmen. Denn das Projekt »Winsu - Das rosa Blütennilpferd« ist eine echte Herzenssache für uns.

Das Ziel ist es, das Buch bei erfolgreicher Finanzierung fertigzustellen und es per ISBN-Nummer online und im Buchhandel für jeden verfügbar zu machen. Mit dem fertigen Produkt wollen wir Touren durch Kindergärten und Grundschulen machen. Wir wollen den Kindern die Geschichte von Winsu, dem rosa Blütennilpferd erzählen und unsere Botschaft weitergeben.

Die Zielgruppe sind Kinder zwischen 4 und 6 Jahren.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

»Die armen Behinderten«, »Das lesbische Mannweib« oder »die Ausländer, die uns unsere Jobs wegnehmen« sind Aussagen, die man leider auch heute noch sehr oft hört und liest.

Deshalb finden wir es sehr wichtig, gerade Kinder mit verschiedenen Lebensformen, Behinderungen, gleichgeschlechtlichen Eltern und der multikulturellen Vielfalt vertraut zu machen. Nicht als Belehrung, sondern auf eine lustige, kindgerechte Art.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

PAPIER UND FARBEN:
Wir benötigen hochwertiges DIN A3 Aquarellpapier, Pinsel und gute Farben, um bei den circa 50 Bilder für das Buch und den weiteren Szenen für Banner, Flyer etc. die bestmögliche Qualität zu erreichen.

LEKTORAT:
Die Geschichte ist fertig geschrieben. Sie muss jetzt noch lektoriert werden, also rechtschreiblich, stilistisch und grammatikalisch verbessert werden.

VERTRIEB/DRUCK:
Wir möchten das Buch mit ISBN-Nummer vertreiben, so dass es für alle online und im Buchhandel bestellbar ist. Zusätzlich bekommen wir bei dieser Dienstleistung noch 5 gedruckte Exemplare zum Präsentieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, Michael Corda (27, Mediengestalter) und Sandra Schidlowski (25, Mediengestalterin) haben uns zusammengetan, um dieses Kinderbuch zu verwirklichen.

Schon 2009 innerhalb seines Freiwilligen Sozialen Jahres in einer Förderschule für Kinder mit körperlich und geistigen Behinderungen hatte Michael Corda die grobe Idee zu dieser Geschichte.

In der Ausbildungszeit traf er auf Sandra, die leidenschaftlich gerne zeichnet und immer schonmal ein Kinderbuch illustrieren wollte.

Da beide für eine Gesellschaft sind, in der jeder zugehörig ist und in der sich jeder zugehörig fühlen kann, fand auch Sandra, dass es an der Zeit ist, die Geschichte von Winsu zu verwirklichen und so entstand das gemeinsame Kinderbuchprojekt.

Projektupdates

02.09.15

Was passiert bei Überfinanzierung?
Als wir am elften Tag in der Finanzierungsphase bereits bei 92% lagen, haben wir uns diese Frage gestellt. Was passiert denn eigentlich, wenn wir mehr Budget als die eng einkalkulierte Summe von 1500 € für das Projekt haben?

Je nach Höhe der Überfinanzierung könnten wir:
- einige Bücher kostenlos für Kindergärten/Schulen zur Verfügung stellen
- eine kleine Anzahl von Stofftieren herstellen lassen.
- einen Winsu-Song für die Kinder produzieren.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.066.177 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH