Projekte / Bildung
Gefallen Dir innovative Bildungsangebote und deren freier Zugang? Dann bist Du bei wissen.quizzen richtig! Wir wollen aus über 200 Wiederholungsfragen des Lehrbuchs "Praktische Betriebswirtschaftslehre für Wirtschaftsinformatik" (Schopp&Paic) eine Quiz-App (Apple+Android) für alle Studierenden und Interessierten kostenlos anbieten. Mit kurzen und knackigen Fragen können alle ihr Wirtschaftswissen spielerisch testen und erweitern. Mit Eurem Beitrag helft ihr uns die App zu realisieren.
Bottrop
590 €
18.500 € Fundingziel
14
Fans
6
Unterstützer
Projekt beendet

Projekt

Finanzierungszeitraum 15.12.17 12:38 Uhr - 31.01.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 15.12.2017 - 30.09.2018
Fundingziel 18.500 €
2. Fundingziel 36.900 €
In diesem ersten Fundingziel wird die Quiz-App für Android Geräte umgesetzt
Mit dem zweiten Fundingziel wird die Quiz-App neben der Android Version auch für Apple und Windows Geräte hergestellt.
Stadt Bottrop
Kategorie Bildung

Worum geht es in dem Projekt?

An der Hochschule Ruhr West (Campus Bottrop) habe ich (Peter Paic) seit 2012 den Lehrauftrag zur Vorlesung Wirtschaft1 für Wirtschaftsinformatiker übernommen.
Aus meinem Vorlesungsskript ist unter aktiver Beteiligung der Studierenden ein methodisch und didaktisch ansprechendes Lehrbuch entstanden (2014), welches aktuell in der zweiten Auflage 2016 vorliegt (Praktische Betriebswirtschaftslehre für Wirtschaftsinformatik – www.wirtschaftsinformatik.cc).
In dieser Phase entsprang die Idee, aus über 200 Wiederholungsfragen des Lehrbuchs ein Ökonomiequiz zu entwickeln. Dank der finanziellen Unterstützung durch die Firma Kienbaum Management Consultants GmbH konnte ich die Idee schnell umsetzten. Seit Anfang 2017 ist www.oekonomiequiz.de online.
Um das oekonomiequiz.de noch stärker auf die Bedürfnisse der Zielgruppe (Studierende) anzupassen, soll es auch als Apple und Android App für alle Studierenden und Interessierten kostenlos angeboten werden.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

In den kommenden 12 Monaten soll aus der Webseite oekonomiequiz.de heraus eine neue Quiz-App für Apple und Android Geräte erstellt werden. Das Projekt zur App-Entwicklung soll im Wintersemester 2017 beginnen und die App-Anwendung pünktlich zum kommenden Wintersemester 2018/2019 laufen.
Die Quiz-App soll Studierenden und Interessierten die Möglichkeit bieten, sich auf interaktive Weise mit den grundlegenden Fragestellungen der Wirtschaft auseinander zu setzen. Realisiert wird dies durch interaktive Quizfragen welche sich an den Bedürfnissen der Nutzer orientieren und anpassbar sind.
Weltweit steigt die Bedeutung von Applikationen auf dem Smartphone und Tablet rasant an. Hier zeigt sich ein stark zunehmender Trend zur Nutzung von Smartphones zu Lasten der klassischen Computernutzung. Die trifft insbesondere auf die zentrale Zielgruppe der Studierenden für das oekonomiequiz.de zu. So ist der typische deutschsprachige App-Nutzer zwischen 18-24 Jahren alt. Knapp über 70 Prozent nutzen ein Android Gerät und gut 20 Prozent haben ein Apple Gerät. Etwa die Hälfte aller App-Nutzer haben noch nie etwas für eine App bezahlt (Sanja Kasper 2017).
Um mit dem oekonomiequiz.de die wichtigste Zielgruppe der Studierenden erfolgreich zu erreichen ist es notwendig die Webseite an die Bedürfnisse und Angewohnheiten dieser Zielgruppe anzupassen, sprich eine Quiz-App für Android- und Apple Geräte zu entwickeln.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir möchten kreative und innovative Methoden der Wissensvermittlung allen Studierenden und Interessierten zur Verfügung stellen.
Mit Eurem Beitrag helft Ihr, die Ökonomiequiz App allen Studierenden kostenlos zur Verfügung zu stellen. Ihr unterstützt uns, weil:

  • ihr gut findet, dass wir lernen und Spaßfaktor verbinden
  • euch am Herzen liegt, innovative Ansätze der Wissensvermittlung in Deutschland auch außerhalb der klassischen Hochschulstrukturen zu fördern.
  • ihr gut findet, dass wir Bildungsangebote für alle kostenlos zugänglich machen
  • ihr von euren eigenen Lernerfahrungen wisst, wie nachhaltig und inspirierend unser Gesamtkonzept mit dem wichtigen Baustein des Ökonomiequiz wirkt
  • euer Unternehmen sich für innovative Bildung und dessen freien Zugang für alle engagiert.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Eine erfolgreiche Finanzierung ist für uns der direkte Projekt-Startschuss für die Quiz-App Entwicklung. Dazu haben wir bereits einen detaillierten Umsetzungsplan erstellt. Nach der Fertigstellung der App soll das Quiz kostenlos allen Studierenden und Interessierten angeboten werden.
Zur langfristigen Sicherung sollen die laufenden Kosten mittels Werbeeinnahmen in der Quiz-App unterstützt werden.

Entwicklungsplan der Quiz-Applikation
1. Projektplanung und Steuerung
Entwicklung eines Vorgehensmodells und Arbeits- und Zeitplans für die Umsetzung. Controlling des Projektes hinsichtlich der qualitativen Fertigstellung der Arbeitsschritte, Zeit und Budget. Kommunikation und Steuerung externer Dienstleister.

2. Konzeption
Entwicklung des Layouts für die Applikation. Dazu gehört das Responsive Layout und generelle Erscheinungsbild der Oberfläche auf den verschiedenen Endgeräten.

3. Design
Design für Werbebanner, Userinterface, Front- und Backend sowie Logo für die App-Icons.

4. Serverseitige Programmierung
Datenbanken anlegen für die Userverwaltung, Quizfragen, alle übrigen Texte und Werbung. Einrichtungsarbeiten u.a. für die Mailaccounts oder ftp. Bereitstellung einer API-Schnittstelle für das hinzufügen, löschen und Abfragen der Daten (das ist der Kern der Applikation). Dokumentation der API-Schnittstelle. Programmierung zur Erfassung der Nutzerstatistiken.
Automatisierte Tests u.a. des Backends.

5. Frontend Entwicklung
Umsetzung des Frontenddesigns. Hier wird die Sicht des
Users auf die Applikation programmiert.

6. Backend Entwicklung
Umsetzung des Backenddesigns. Hier wird die Sicht der
Redakteure auf die Daten gefertigt. Automatisierte Tests.

7. Entwicklung Javascript
Das Quiz in der Applikation und andere interaktive
Funktionalitäten werden mit Javascript realisiert.
Automatisierte Tests u.a. des Backends.

8. Qualitätssicherung
Sicherung der Applikation hinsichtlich Funktion und Design.
Beheben von Mängeln und Bugs.

9. Sonstige Aufwände
Getrennt von den Entwicklungskosten fallen
Vermarktungskosten, Softwarekosten und eine 10 Prozentige Reserve als Puffer für mögliche Ausreißer an.

Wer steht hinter dem Projekt?

Für die schnelle und erfolgreiche Umsetzung des Projekts steht ein erfahrenes Kernteam bereit:
Peter Paic, Dr. rer. pol., Diplom Betriebswirt, Diplom Sozialökonom. Lehrbeauftragter für die Vorlesung Wirtschaft an der Hochschule Ruhr-West (HRW). Beruflich leitet ich die Stabsstelle Strategie und Revision beim Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW).

Julian Schopp, Lehrbeauftragter der HRW und Mitautor des Lehrbuches „Praktische Betriebswirtschaftslehre für Wirtschaftsinformatik“. Beruflich leitet Herr Schopp das Zentrale Controlling beim Landesbetrieb IT.NRW.

Pascal Slaghekke, Student an der HRW und Absolvent des Grundkurses Wirtschaft1. Er hat die beiden Webseiten wirtschaftsinformatik.cc und oekonomiequiz.de programmiert und wird uns tatkräftigt bei der weiteren App Entwicklung unterstützen.

Darüber hinaus haben in den Vorlesungen Studierende aktiv am Lehrbuch oder der Webseitenentwicklung mitgewirkt. Dies sind Julian Exner, Markus Roza, Lars Karbach, Ozan Karabach, Philip Klein, Suren Afsahar, Torsten Keiser und Yusuf Kara.
Eingebettet ist das Projekt an der HRW im Institut Informatik bei Prof. Dr. Marc Jansen am Campus Bottrop. Als Professor für Softwaretechnik verteilter und mobiler Systeme wird Herr Jansen uns auch bei der Entwicklung der App unterstützen.

Impressum
Freiberuflicher Autor
Peter Paic
Klosterweg 11
46499 Hamminkeln Deutschland

V.i.S.d.P. :
Dr. Peter Paic
02856 9092690
[email protected]
www.wirtschaftsinformatik.cc

Kooperationen

Wir, das Team von IT AgroSoft System, sind seit über 25 Jahren spezialisiert auf Lohnunternehmer-Software und Software für die Veterinärmedizin. Wir bieten Vetrieb, Beratung, Schulungen und Netzwerkmanagment aus einer Hand.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

56.874.621 € von der Crowd finanziert
6.301 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH