Crowdfunding beendet
Würde Impulse - Ein digitales und Print-Magazin mit Geschichten, Erfahrungen und Impulsen zur "Würde" - mit dem Anliegen dich zu inspirieren, zu ermutigen und zu motivieren. Die Beiträge werden aus persönlichen Perspektiven von "Würde" betrachtet, um der Leserschaft Orientierungspunkte in einer sich rasant ändernden Gesellschaft zu geben und das Leben in seiner Komplexität stetig selbstwirksamer auszugestalten.
1.300 €
Fundingsumme
16
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Excellente Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Würde Impulse - Das Magazin zur Selbstwirksamkeit
 Würde Impulse - Das Magazin zur Selbstwirksamkeit
 Würde Impulse - Das Magazin zur Selbstwirksamkeit
 Würde Impulse - Das Magazin zur Selbstwirksamkeit
 Würde Impulse - Das Magazin zur Selbstwirksamkeit

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 14.06.21 15:38 Uhr - 15.07.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 16.06.2021 - 30.07.2021
Startlevel 1.000 €

Wir möchte das erste Magazin:
.umfassend bekannt machen
.professionelle Podcast und Videos erstellen
.das nächste Magazin vorbereiten
.Redaktionsteam aufbauen

Kategorie Bildung
Stadt Krefeld

Projektupdates

20.07.21 - Liebe Interessierte, wir haben die erste...

Liebe Interessierte,
wir haben die erste Hürde geschafft und gehen nun in die nächste Stufe. Zwei neue Magazine kündigen sich an. Wir freuen uns, wenn du uns über unsere Homepage weiter begleitest, gerne uns auch finanziell als start-up unterstützt. Lass uns dazu gerne in einen Austausch kommen.
[email protected]
Herzliche Grüße und alles Gute, bis bald.
Michael (Beilmann)

Unterstützen

Kooperationen

Würdekompass e.V.

Eine Initiative zur Stärkung des Empfindens, der Vorstellung und des Bewusstseins menschlicher Würde. Nicht in der Theorie, sondern im täglichen Zusammenleben.

Netzwerk Würde.Macht.Sinn.

Wir sind ein freier Zusammenschluss an Würde orientierter Unternehmer und Berater.

Weitere Projekte entdecken