Die Zukunft des Tempelhofer Feldes ist nicht entschieden. Ein riesiges Areal mitten in der Stadt als Freizeitfläche zu nutzen ist ungewöhnlich und umstritten. Die Bürgerbeteiligung ist bis heute ein Zeichen engagierten Volksbegehrens. Doch was hat es eigentlich mit diesem Feld auf sich? Wir schauen unter den Asphalt und legen filmisch und interaktiv 80 Jahre Geschichte frei. Nebenbei mischen wir noch die Filmbranche auf und plädieren für Gemeinfreiheit statt Exklusivität!
16.066 €
Fundingsumme
151
Unterstützer:innen
Lisa Rudolph
Lisa Rudolph Projektberatung Die Kampagne ist ein toller Erfolg! Ich freue mich mit dem Projekt!
21.12.2020

Award for FIELD TRIP from Melbourne Documentary Film Festival!

Svenja Klüh
Svenja Klüh1 min Lesezeit

Dear supporters, some more love we want to share with you. The Melbourne Documentary Film Festival just awarded us as BEST VR / INTERACTIVE DOCUMENTARY.
Yesssss! We are very proud and happy about this prize, coming from such a far. Eyes of Australia on a field in Berlin :-)
Here's a video with all the nominees and winners. Us is at 10:15 min https://vimeo.com/492231454

Impressum
Field Trip GbR, c/o ronjafilm
Eva Stotz
BG: Peter kommt auch, Am Weichselplatz 3
12045 Berlin Deutschland

www.fieldtrip.berlin