Crowdfunding beendet
Yalla! Auf geht‘s ins Abenteuer Arbeit! Yalla-Arbeit möchte Frauen mit Flucht- und Migrationshintergrund bei der beruflichen Selbstverwirklichung unterstützen- und widmet sich somit einer Zielgruppe, die im Integrationsprozess stark unterrepräsentiert ist. Die Idee: Frauen in Ausbildung und Arbeit zu vermitteln, indem ihnen eine entscheidende Hürde genommen wird. Wir gehen direkt auf die Frauen zu, anstatt auf ihren Besuch zu hoffen, und beraten sie in ihrem oft isolierenden Wohnumfeld.
5.055 €
Fundingsumme
92
Unterstütz­er:innen
Charlott Roth
Charlott Roth Projektberatung "Eindrucksvoll wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."

92 Unterstützer:innen

Margarete Hentze
Margarete Hentze
Sarah Usinger
Sarah Usinger
Jana Gebhard
Jana Gebhard
Lara Nilamber-Surrey
Lara Nilamber-Surrey
Andrea Hentz
Andrea Hentz
Miriam Keifert
Miriam Keifert
Katharina Böttinger
Katharina Böttinger
Heike Witte
Heike Witte
Hanna Magauer
Hanna Magauer
maria steinitz
maria steinitz
Gabi Moser
Gabi Moser
colleen johnston
colleen johnston
Anonyme Unterstützungen: 34
Teilen
Yalla-Arbeit
www.startnext.com

Finden & Unterstützen