Crowdfunding beendet
"YAMAHA " steht nicht nur für den technischen Fortschritt, sondern ist die Klangfarbe seines traditionellen Instrumentenbaus. Die "YAMAHA Music School" war 1954 zunächst ein Pilotprojekt und wurde für die musikalische Früherziehung in Japan gegründet und eingeführt. Mit etwa 800.000 Schülern und 20.000 Lehrkräften gehört sie weltweit zu einer der größten Organisationen. Wir möchten eine kleine Yamaha Music School jetzt auch nach Pirmasens, Zweibrücken und Kaiserslautern holen. Helfen Sie uns!
46 €
Fundingsumme
1
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 YAMAHA MUSIC SCHOOL Pirmasens
 YAMAHA MUSIC SCHOOL Pirmasens
 YAMAHA MUSIC SCHOOL Pirmasens
 YAMAHA MUSIC SCHOOL Pirmasens

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 29.06.17 10:45 Uhr - 25.09.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Herbst 2017
Startlevel 5.555 €
Kategorie Bildung
Stadt Pirmasens

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Die Kinder lernen durch den Musikunterricht der "YAMAHA Music School" vor allem ihre Muttersprache besser kennen. Bereits bei den 4-6-jährigen passiert ein großer Sprung des kindlichen Gehörs, worauf YAMAHA sehr viel wert legt. Diese Lebensphase ist für YAMAHA für die spätere Entwicklung wichtig. Das Umsetzen von der eigenen musikalischen Idee unterstützt die YAMAHA Music School in allen Belangen. Sie ist dabei offen für die verschiedensten Epochen und ergänzt den Musikunterricht mit Improvisieren, Arrangieren und anderen kreativen Fähigkeiten.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die "YAMAHA Music Foundation wurde als Non-Profit-Organisation 1966 gegründet. Sie erforscht die Entwicklung von den besonderen YAMAHA musik-pädagogischen Konzepten. Durch ihr besonderes Lehrmaterial, für die Ausbildung der Lehrkräfte, überzeugt YAMAHA besonders. Internationale Wettbewerbe und Konzerte wie z.B. das "Junior Original Concert" werden unterstützt.

Das schöpferische Potential des Kindes wird bei dem "Junior Original Concert" deutlich. Es wurde 1972 initiiert und wurde bereits in den United Nations in New York realisiert. Es ist kein direkter Wettbewerb, sondern ein sich den Schülern bietendes Forum, um eigene Konzeptionen professionell aufzuführen und ihrem Musikstück einen musikalischen Ausdruck verleihen zu können. Jährlich entstehen über 35.000 Musikstücke und werden bei Schulkonzerten, nationalen und internationalen Events vorgestellt. Seit 2005 wird das "European Junior Original Concert" in einem jedes Jahr wechselnden Land in Europa aufgeführt. Für Asien gibt es das "Asian Pacific Junior Original Concert". Die besten Musker aus aller Welt werden beim "International Junior Original Concert" in Japan vorgestellt.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Lehrkräfte bei YAMAHA besitzen alle ein angeschlossenes Hochschulstudium in einem Fachbereich der elementaren Musikpädagogik, musikalischen Früherziehung und einem oder mehreren Instrumenten. Ein Eignungstest entscheidet ob potentielle Lehrkräfte excellente Fähigkeiten und Kenntnisse besitzen und in die YAMAHA Music School aufgenommen werden. Das "YAMAHA Grade Examination System" ist ein von YAMAHA entwickeltes Prüfsystem, welches den Unterricht ergänzt und bietet damit weltweit einen Standard der Ausbildung für Lehrer und Schüler. In den letzten 40 Jahren haben mehr als 9,5 Millionen Menschen an Prüfungen teilgenommen. In Japan gehört es zu einem nationalen Standard in der Bewertung musikalischer Fähigkeiten und in 40 Ländern wird es heutzutage vertreten.

Mit einer YAMAHA Music School in Pirmasens wollen wir nicht nur neue Arbeitsplätze schaffen, sondern bieten Kindern die Möglichkeit, sich pädagogisch wertvoll in den musikalischen Klängen zu entfalten und fördern damit ihr kreatives Denken.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Durch die Startnext-Finanzierung können wir eine solche Yamaha Music School in Pirmasens eröffnen und "Vocals & Piano" unterrichten lassen. Wir erhoffen uns durch die Erstfinanzierung einer YAMAHA Music School noch insgesamt 5 weitere YAMAHA Music Schools in Pirmasens, Zweibrücken und Kaiserslautern errichten zu können.

Wer steht hinter dem Projekt?

- YAMAHA Music School (Bietet eine Besondere Plattform für junge Musiker und Musikerinnen

- SaarPfalz Medienagentur (Unterstützt das Projekt in allen Presse- und Werbebelangen)

- Die Stadtwirtschaft in Pirmasens (Wir wollen helfen, diese wieder aufzubauen)

-Kindergärten und Schulen in Pirmasens (Sind Interessierte an einer engen und langfristigen Zusammenarbeit)

Unterstützen

Kooperationen

Weitere Projekte entdecken

Teilen
YAMAHA MUSIC SCHOOL Pirmasens
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren