Berlin ohne SIEGESSÄULE? Undenkbar! Seit 1984 gehört die kostenlose queere Zeitschrift fest zur Berliner LGBTI* Community. Um die SIEGESSÄULE zu erhalten, brauchen wir jetzt eure Hilfe! Das Heft und sein Verlag leben zum größten Teil von den Werbeanzeigen für Veranstaltungen, Kultur, Gastronomie und Handel in jeder Ausgabe. Diese Werbung wurde wegen Absagen und Schließungen massiv eingeschränkt. Damit ist die SIEGESSÄULE durch die Corona-Krise in einer bedrohlichen finanziellen Lage.
147.663 €
150.000 € Fundingziel 2
1.720
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich