<% user.display_name %>
Das Zettel-RPG ist ein freies Rollenspiel auf 32 Post-Its, geschrieben für das Spiel mit Kindern. Über das Zettel-RPG hat Frede mit 5 das Rollenspielen entdeckt—das größte Glück für mich als Entwickler! Und mein Sohn spielt einen Padawan. OK, das ist das größte Glück! ☺ Daher soll es auch 2019 auf den Gratisrollenspieltag. Bitte helft mir dabei!
275 €
423 € 2. Fundingziel
15
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Zettel-RPG auf den Gratisrollenspieltag 2019
 Zettel-RPG auf den Gratisrollenspieltag 2019
 Zettel-RPG auf den Gratisrollenspieltag 2019

Projekt

Finanzierungszeitraum 24.02.19 21:59 Uhr - 28.02.19 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Am 23. März 2019 ist GRT!
Fundingziel 200 €

Ein Heft pro GRT-Box (es sind diesmal 200 Boxen). 169,84 € reine Druckkosten, dazu Post, Testdruck, Gebühren & Dankeschöns.

2. Fundingziel 423 €

Jeder Euro über 200 ermöglicht es uns, mehr Hefte zu drucken. Wenn wir 423 Euro erreichen, gibt es fünf Zettel-RPGs pro GRT-Box!

Kategorie Spiele
Stadt Graben-Neudorf
Worum geht es in dem Projekt?

Rollenspiele sind eine einzigartige Mischung aus Ges­chich­ten­er­zäh­len, Impro­vi­sations­the­ater und Ge­sell­schafts­spie­len. Das Zettel-RPG soll Kindern den Weg in Rollenspiele ebnen. Sie können sich selbst erfahren und wundervolle Erfahrungen machen. Und das funktioniert.

Nicht nur fangen Kinder an, es inspiriert auch neue Entwickler, Rollenspiele für und mit Kindern zu schreiben. Zum Beispiel Hollaus mit Karlsburg: „Ohne dein Zettel-RPG und dem 'was würde ich meinen Kindern hinterlassen, wenn …' wäre ich nie auf die Idee gekommenen [das Karlsburg-Setting für Kinder zu erschaffen]“

Daher soll es auch 2019 auf den GRT. Bitte helft mir dabei!

Wenn ihr wissen wollt, wie sich das Zettel-RPG spielt, werft doch einen Blick auf den Spielbericht von Mathias und Frede. Und wenn ihr sehen wollt, wie eine Box zum Gratisrollenspieltag aussieht, schaut einfach ein Unboxing-Video! ☺

Den Gratisrollenspieltag (und eine Karte mit teilnehmenden Läden und Vereinen — hoffentlich mit einem in eurer Nähe!) findet auf gratisrollenspieltag.de.

Weitere Informationen zum Zettel-RPG liefert die Seite zettel.1w6.org.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Zettel-RPG soll auch 2019 wieder auf den GRT, je mehr Zettel-RPGs, desto besser!

Zielgruppe sind Rollenspieler und alle, die Freude daran haben, Kindern zu helfen, einen Einstieg in dieses einzigartige Hobby voller Fantasie, Sprache und gemeinsamer Abenteuer zu finden, das Alle einbindet, denen es Spaß bringt, unabhängig von ihren finanziellen Mitteln.

Und das, obwohl wir hier Geld zum Drucken sammeln — oder gerade dadurch.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Rollenspiele sind toll! Mit den eigenen Kindern (oder den Kindern von Freunden) umso mehr! Und Rollenspiele helfen Kindern, sich selbst zu finden und Kraft für schwere Zeiten zu schöpfen.

Das Zettel-RPG ist frei lizensiert — frei wie in „Freiheit, eigene Werke damit zu schaffen“ — und als gratis-PDF mit vollständigen Quellen zum Ändern auf zettel.1w6.org verfügbar.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es wird für den Druck der Hefte für den Gratisrollenspieltag, für Portokosten und für Beleghefte für Unterstützende genutzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Arne Babenhauserheide als diesjähriger Organisator und als Autor.

Jens Stengel als Photograph und Mitplaner.

Und VHR mit Planung, Ideen und Fokus.

(Das Titelfoto hier auf Startnext ist großteils unkenntlich gemacht, um Urheberrechtsprobleme zu vermeiden. Schaut euch das Unboxing-Video an, um zu wissen, was es sonst noch an tollen Werken zum Gratisrollenspieltag gab)

Website & Social Media
Impressum
Arne Babenhauserheide
Spöcker Str. 10
76676 Graben-Neudorf Deutschland

Weitere Projekte entdecken